Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ovationen für Großenbrodes Bürgermeister
Lokales Ostholstein Ovationen für Großenbrodes Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 27.06.2013
Letzte Amtshandlung: Klaus Reise nahm Ehrungen vor. Quelle: Foto: Mantik
Großenbrode

Das Haus des Gastes in Großenbrode stand Kopf, als Monika Klein (SPD) das Ergebnis der geheimen Bürgermeisterwahl bei der konstituierenden Gemeindevertreter- Sitzung verlas. „Acht Stimmen für Jens Reise, vier Stimmen für Klaus Reise, eine Stimme ist ungültig.“ 100 Bürger standen spontan von ihren Sitzen auf, spendeten tosenden Applaus für den politischen Machtwechsel am Sund.

„Ich bin emotional sehr ergriffen, freue mich riesig über diesen Zuspruch und bin überglücklich, nun Bürgermeister von Großenbrode zu sein“, sagte Christdemokrat Jens Reise, während der alte Bürgermeister Klaus Reise (BfG) diese Niederlage erst einmal sacken lassen musste. Zwar kam es nicht überraschend, dass er sein Amt verlor, doch hatte er insgeheim darauf gehofft, weiterhin volle Rückendeckung — auch von der SPD — zu haben.

Monika Klein sprach den Menschen im Saal aus der Seele: „Ich wünsche mir, dass wir künftig bei den wichtigen Punkten an einem Strang ziehen.“ Auch Jens Reise versprach: „Wir werden nicht zurückschauen, nicht nachkarten, sondern in aller Offenheit die Zukunft anpacken.“ Schließlich schnappten sich die Sozialdemokratin einen Tritt, um Jens Reise auf Augenhöhe ihre Glückwünsche aussprechen zu können, sehr zur Freude der belustigten Bürger. Erster Stellvertreter des Bürgermeisters ist Klaus Reise, zweiter Nachrücker Jörn Koch (CDU).

Dann wurden die personellen Besetzungen der Ausschüsse gewählt. Im Finanzausschuss rechnen folgende Politiker genau nach: Jörn Koch (Vorsitzender), Christel Georgi, Peer Knöfler (alle CDU), Andreas Albrecht (SPD), Sylvia Schwarz, Wulf Kruse (beide BfG). Im Jugend- und Sozialausschuss setzen sich für Themen wie den Erhalt der Grundschule ein: Christel Georgi, Hans Sehmel, Dr. Wolfgang Weber, Hans Freund (alle CDU), Monika Klein (Vorsitzende/SPD), Sylvia Schwarz, Harald Burblies, Gudrun Wendel (alle BfG). Im Bau- und Umweltausschuss planen die infrastrukturelle Zukunft: Peer Knöfler (Vorsitzender), Dr. Wolfgang Weber, Axel Pries, Jörn Koch (alle CDU), Andreas Albrecht (SPD), Klaus Reise, Harald Burblies, Jan-Herrmann Kruse (BfG). Der Kurbetriebsausschuss wird besetzt von: Peer Knöfler, Thomas Porep, Hans-Heinrich Schröder (CDU), Stefan Kraus (FDP), Andreas Albrecht (SPD), Klaus Reise (Vorsitzender), Wulf Kruse, Kerstin Hohnsbehn (BfG). Stellvertretender Werkleiter ist Bürgermeister Jens Reise, der mitteilte, dass der gesunkene Kutter vor Großenbrode im Juli geborgen werden soll. Der Eigner wollte das Schiff eigentlich bei Ebay anbieten.

pm

13 Gemeindevertreter
CDU: Jens Reise, Jörn Koch, Peer Knöfler, Christel Georgi, Dr. Wolfgang Weber, Hans-Heinrich Schröder

BfG: Klaus Reise, Sylvia Schwarz, Harald Burblies, Wulf Kruse

SPD: Monika Klein, Andreas Albrecht

FDP: Klaus Jäcker

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fehmarns Belttunnel-Gegener haben gewählt: Hendrick Kerlen ist Nachfolger von Malte Siegert.

Gerd-J. Schwennsen 27.06.2013

Auf 600 Quadratmetern werden Möbel, Geschirr, Bücher, Spielzeug, Elektrogeräte und anderes verkauft.

Christina Düvell-Veen 27.06.2013

700 Euro für den Verein Sommeraufbruch. Jugendliche können ohne Eltern Ferien machen.

Christina Düvell-Veen 27.06.2013