Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Owerien: Um 6.30 Uhr schon wieder im Büro

Scharbeutz Owerien: Um 6.30 Uhr schon wieder im Büro

Nach der Bürgermeisterwahl in Scharbeutz ist der Amtsinhaber erleichtert. Der Herausforderer landete einen „Achtungserfolg“.

Voriger Artikel
Ostholsteiner Pkw verunfallt - Fahrer flüchtig
Nächster Artikel
„Historische Niederlage“ für die Liberalen

Die Ergebnisse der Bürgermeisterwahl.

Scharbeutz. Um vier Uhr war gestern die Nacht für den alten und neuen Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien zu Ende. „Ich konnte nicht mehr schlafen und bin ins Büro gefahren“, erzählte er am Morgen nach seinem Wahlsieg. Dort beantwortete er ab 6.30 Uhr zunächst Glückwunsch-E-Mails, die ihm Kollegen und Bekannte, aber auch viele ihm unbekannte Bürger und Bürgerinnen geschickt hatten.

00010pe2.jpg

Sie bleiben Kollegen: Thomas Keller (r.) aus Ratekau und Volker Owerien.

Zur Bildergalerie

Am Sonntag gegen 21.15 Uhr stand das vorläufige Endergebnis der Bürgermeisterwahl fest. Nachdem als letzte auch die Gleschendorfer ihre Auszählung beendet hatten, war klar: Auf den 56-jährigen parteilosen Amtsinhaber entfielen 65,4 Prozent der Stimmen, auf seinen ebenfalls parteilosen Herausforderer Jochen Heumos (45) genau 34,6 Prozent (die LN berichteten).

Als erste hatten sich die Schulendorfer bereits 14 Minuten nach der Schließung ihres Wahllokals gemeldet. Sie gaben zunächst ihr Bundestagswahlergebnis und eine Minute später die Zahlen für die Bürgermeisterwahl bekannt. Auf Owerien entfielen 29 und auf Heumos neun Stimmen.

Für einen reibungslosen technischen Ablauf im großen Sitzungssaal sorgten derweil Stefanie Wehe (34), seit 13 Jahren im Ordnungsamt der Gemeinde beschäftigt, und Mario Preuß (37), seit 14 Jahren mit der EDV betraut. Unterstützt worden waren sie bei ihren Vorbereitungen vom Hausmeister Peter Magnussen (55). „Eine Bürgermeisterwahl ist schon etwas anderes als andere Veranstaltungen. Wir ziehen das hier ganz groß auf“, hatten sie sich vorgenommen. Zu den etwa 90 Besuchern der Wahlpräsentation gesellte sich um kurz nach 20 Uhr auch Bürgermeister Thomas Keller (parteilos) aus der Nachbargemeinde Ratekau. „Ich freue mich, dass Volker Owerien und ich die sehr gute und kollegiale Zusammenarbeit fortsetzen können. Und das, obwohl es in Einzelthemen wie bei der festen Beltquerung unterschiedliche Meinungen gibt — noch“, sagte er.

Jochen Heumos betrat gegen 20.15 Uhr den Sitzungssaal des Bürgerhauses und wurde gleich von seinen Unterstützern umringt. „Natürlich ist Enttäuschung da, wenn man nicht 50,1 Prozent der Wählerstimmen erreicht hat“, sagte er. Dennoch habe er „aus dem Stand heraus“ über 2400 Stimmen bekommen. Zudem habe er während des Wahlkampfes „tolle positive Erfahrungen“ gesammelt, und er sei auch in seiner eigenen Persönlichkeit gestärkt worden. Owerien zeigte sich deutlich erleichtert, dass der Wahlkampf nun vorbei ist.

Erwartungsgemäß unterschiedlich waren die Kommentare der Parteienvertreter. SPD, WUB und die Grünen hatten Heumos unterstützt, während sich CDU und FDP für Owerien stark gemacht hatten.

„Wir haben der Demokratie zum Sieg verholfen, weil die Scharbeutzer erstmals die Wahl zwischen zwei Bürgermeister-Kandidaten hatten“, äußerte sich Christine Koglin (WUB), und weiter: „Das Ergebnis zeigt, dass ein Drittel der Bevölkerung unserer Meinung war.“ Die Bewerbungsrede von Heumos, die in weiten Teilen abgeschrieben war, sei zwar „unglücklich“ gewesen, dürfe aber nicht überbewertet werden, so Koglin. Heumos habe den Fehler schließlich eingestanden und sich dafür entschuldigt.

Joerg Schimeck (SPD): „Wir gewinnen gemeinsam, und wir verlieren auch gemeinsam.“ Das Ziel, „frischen Wind“ in die Gemeinde zu bringen, sei klar verfehlt worden. Auch er misst der ersten Rede von Heumos keine allzu große Bedeutung bei. Im Gegenteil: Nach seiner Entschuldigung sei Heumos von den Bürgern zum Weitermachen ermutigt worden.

Christian Dwars (CDU) meinte: „Wir sind nicht wirklich überrascht. Qualität, Kontinuität und Kompetenz haben sich eben durchgesetzt.“ Die 35 Prozent für Jochen Heumos seien ein Achtungserfolg, und die 65 Prozent für Volker Owerien ein „überzeugender Auftrag, weiterzumachen“.

Erich Bierhals (FDP) hatte sich mehr versprochen: „Ich hatte mir eine „7“ als erste Prozentzahl gewünscht.“ Dennoch sei er „hocherfreut, dass unser alter auch unser neuer Bürgermeister ist“.

Wahlausschuss tagt
Wie lautet das endgültige Ergebnis der Wahl des Bürgermeisters der Großgemeinde Scharbeutz vom 22. September 2013? Stimmt es mit dem am Wahlsonntag bekannt gegebenen vorläufigen Resultat überein? Diese Fragen sollen während einer Sitzung des Gemeindewahlausschusses geklärt werden. Dessen Mitglieder treffen sich am Freitag, 27. September, um 18 Uhr im Bürgerhaus.

Den Bestimmungen der Gemeinde- und Kreiswahlordnung folgend hat jede Person Zutritt zu der Sitzung, erklärt der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses für die Bürgermeisterwahl, Ordnungsamtsleiter Heiko Laskowski.

Christina Düvell-Veen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.