Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Patrick Bach ist Pate von Seespinne „Swipp“
Lokales Ostholstein Patrick Bach ist Pate von Seespinne „Swipp“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 31.03.2011
Patrick Bach und sein neues Patenkind „Swipp“. Die „Spinne“ hat ihn zum Dank gezwickt. Quelle: Susanne Peyronnet
Timmendorfer Strand

Die Tiere, die schon seit Anfang des Jahres in Timmendorf sind, heißen jedoch nur wegen ihrer acht Beine Spinnen, eigentlich sind sie Krabben. Ihr Zuhause liegt im Meer vor Japan.

Schauspieler Patrick Bach hat die Patenschaft für eine der Seespinnen übernommen. Das Männchen wurde von Grundschülern auf den Namen „Swipp“ getauft. Vor der Taufe wurde „Swipp“ vermessen: Jedes seiner Beine ist 36 Zentimeter lang, der Körper 28 Zentimeter.

Nach der Prozedur wurde „Swipp“ zu zwölf Artgenossen ins Becken gesetzt. sas

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!