Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Pedale verwechselt - Auto im Teich versenkt
Lokales Ostholstein Pedale verwechselt - Auto im Teich versenkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 29.06.2016
Da ging der Wagen baden: Offenbar rutschte die Frau mit dem Fuß vom Bremspedal ab und geriet auf das Gaspedal. Quelle: Polizei
Anzeige
Lensahn

Die 53-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw einen öffentlichen Parkplatz in der Straße „Zum Windpark“. Gegen 16 Uhr beabsichtigte die Ostholsteinerin, vorwärts in eine Parklücke hineinzufahren.

Offenbar rutschte die Frau dabei mit dem Fuß vom Bremspedal ab, geriet auf das Gaspedal, und das Automatikfahrzeug setzte sich zügig vorwärts in Bewegung – über einen Grünstreifen, durch einen Metallzaun, und landete in einem Teich.

Glücklicherweise war der Teich an dieser Stelle nur zirka 80 Zentimeter tief, die Fahrerin konnte das Fahrzeug mit ihren persönlichen Habseligkeiten über die rechte hintere Tür verlassen.

Der Mercedes wurde mit dem Kran eines Abschleppunternehmers aus dem Teich geborgen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige