Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Personalkosten: Ratekau ist besser als sein Ruf
Lokales Ostholstein Personalkosten: Ratekau ist besser als sein Ruf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 04.02.2016

„In der tatsächlichen Stellenbesetzung waren es nur 1,93. Durch die Flüchtlingsthematik ist dieser Wert auf 2,03 angestiegen“, so Keller. „Im Ergebnis haben wir mit 33,89 Stellen (30,86 tatsächlich besetzt), gemessen an unserer Einwohnerzahl, eine sehr kleine Verwaltung.“

Bei der Gesamtsituation der Gemeinde sei zu berücksichtigen, dass die Jugendarbeit und die Schulsozialarbeit in Ratekau einen hohen Stellenwert haben, was sich auch in den hauptamtlichen Stellen widerspiegele. Dabei korrigierte Keller noch eine LN-Zahl: Die Zahl der Vollzeitstellen im Kommunalen Kinderhaus betrage 27,6. „Das bedeutet, dass 29 Prozent aller unserer Stellen und ein Viertel unserer Personalkosten auf den eigenen Kindergarten entfallen“, so der Bürgermeister. sas

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freiwillige Feuerwehr Pansdorf ist dank ihrer guten Jugendarbeit gewachsen. Drei Jugendfeuerwehrmänner wurden auf der Jahresversammlung in die Einsatzabteilung übernommen.

04.02.2016
Ostholstein Timmendorfer Strand/Niendorf - Fackelwanderung entlang der Ostsee

Noch bis März bietet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH für Familien — für Gäste wie für Einheimische — Fackelwanderungen entlang der Ostsee an. Die Wanderungen, geführt von Frans Ijben aus Neustadt, bieten neben der abendlichen Stimmung mit Wellenschlag auch Geschichten über Land und Leute und Geschichtliches über die Lübecker Bucht.

04.02.2016

Kieler Regierung feiert 70. Landesgeburtstag mit einem Festakt in den Schlossterrassen.

04.02.2016
Anzeige