Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Piraten nominieren einen Direktkandidaten
Lokales Ostholstein Piraten nominieren einen Direktkandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 29.06.2013
Grömitz

Im Rahmen des Landesparteitags der Piratenpartei Schleswig-Holstein in Neumünster ist die Aufstellungsversammlung für den Wahlkreis Ostholstein/Stormarn- Nord abgehalten und ein Direktkandidat für die diesjährige Bundestagswahl mehrheitlich bestimmt worden. Die Wahl fiel auf den 42-jährigen Softwareentwickler Sven Jörns aus Grömitz.

Sven Jörns wird sich in seinem Wahlkreis unter anderem mit den Themen Feste Fehmarnbelt-Querung und Tourismus kritisch auseinandersetzen. Als einem der Mitbegründer der Piraten Schleswig-Holsteins seien für ihn auch die Kernthemen wie Grundrechte im digitalen Zeitalter und Transparenz in der Politik von großer Bedeutung. „Das Ausmaß an Massen-Bürgerüberwachung wie bei dem US-amerikanischen NSA- Programm PRISM und dem britischen GHCQ- Pendant TEMPORA muss zum Erhalt der Demokratie gestoppt werden“, sagt Sven Jörns zu den aktuellen Überwachungsskandalen. Die Piratenpartei verurteilt jede Form verdachtsunabhängiger Überwachung der Bürger.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für alle Altersklassen ist bei den jetzt beginnenden Malenter Sommerkursen etwas dabei — von der Bauernhof-Entdeckungstour über Survival- bis Erste-Hilfe-Kursus.

29.06.2013

VR-Bank sponserte Aktion des Kleingärtnervereines.

29.06.2013

Der Eutiner Markthändler Sven Bössow fährt zum legendären Festival nach Wacken.

Ulrike Benthien 29.06.2013