Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Piraten wählen Direktkandidaten zur Landtagswahl
Lokales Ostholstein Piraten wählen Direktkandidaten zur Landtagswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 13.10.2016

Die Piraten-Partei hat ihre Landtagskandidaten für die Wahlkreise in Ostholstein gewählt. Für Ostholstein-Nord tritt der Mitbegründer der Piratenpartei Schleswig-Holstein, Sven Jörns, an, für Ostholstein-Süd der Sprecher der Piratenpartei Schleswig-Holstein für Menschen mit Behinderungen, Jörg-Stefan Witt.

„Jetzt, wo wir unser Team zur Landtagswahl aufgestellt haben, heißt es erneut Kurs auf den Kieler Landtag zu nehmen. Wir Piraten haben in den letzten Jahren schonungslos die Fehler der Altparteien aufgezeigt. Sei es der Skandal in der Eutiner Polizeischule, die Verteilung wichtiger Posten nach Parteibuch oder das Durchpeitschen von vollkommen aus dem Ruder gelaufenen Großprojekten wie der festen Fehmarnbeltquerung“, sagte Arne Wulf, der Sprecher der Piraten Ostholstein. In ihrem Wahlprogramm fordern die Piraten, in Schleswig-Holstein unter anderem regelmäßige Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild einzuführen, Subventionen stark einzuschränken und ein wirksames Transparenzgesetz einzuführen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Der Anschlag in Wittenberg und andere Rätsel“ lautet das Thema der diesjährigen Kinderfreizeit der Evangelischen Jugend in der Holsteinischen Schweiz in den Herbstferien.

13.10.2016

Im Rahmen der Planungen zur Umgestaltung der Oldenburger Innenstadt soll jetzt auch ein Einzelhandelskonzept ausgearbeitet werden.

13.10.2016

Die Geschichte des seit einem Jahr wegen Einsturzgefahr gesperrten Aussichtsturms auf dem Holzberg in Malente-Neversfelde ist um ein kurioses Kapitel reicher.

13.10.2016
Anzeige