Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Pizza-Alarm“ ärgert Gymnasium — Anlage reagiert auf Hitze
Lokales Ostholstein „Pizza-Alarm“ ärgert Gymnasium — Anlage reagiert auf Hitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 17.10.2015
Neustadt

345000 Euro könnten im kommenden Jahr in das Neustädter Küstengymnasium gesteckt werden. Dafür sprachen sich die Mitglieder des Bauausschusses aus. Allein für den Bau einer neuen Heizungsanlage würden 230000 Euro benötigt. Weitere 60000 Euro dürfte die Sanierung der WC-Anlage kosten.

Unklar hingegen ist, wie es mit der zur Mensa gehörenden Küche weitergeht. Bauamtsleiterin Antje Weise berichtete jetzt von belastenden Arbeitsbedingungen, da es in dem Raum unerträglich heiß werde, was unter anderem auf die Wärme abstrahlenden Gefrierschränke zurückzuführen sei. „Durch die Hitze wird dann die Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehr alarmiert. Feuerwehr und Schule nehmen den Alarm kaum noch ernst. Das geht überhaupt nicht“, betonte sie. Eine Lüftungsanlage gibt es laut Weise nicht. Diese sei nie eingebaut worden. Ein Fenster ist ebenfalls nicht vorhanden.

Schulleiter Karsten Kilian sagte, dass intern nur noch die Rede vom „Pizza-Alarm“ sei. „Ein Kollegin hat sogar mal eine Klausur weiterschreiben lassen. Die Situation ist sehr misslich“, betonte er.

Eine Lösung ist nicht in Sicht, da viele „Experten“ unterschiedliche Lösungen präsentiert hätten. Helfen soll nun ein Runder Tisch, denkbar sei auch die Verlegung der Küche. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Austausch über Eindrücke bei der Europa-Union.

17.10.2015

Der Ausbau des Breitbandnetzes in Ostholstein kommt voran. Die Kommunen planen die Gründung eines gemeinsamen Zweckverbandes (als vierte Sparte beim ZVO) noch in diesem Jahr (die LN berichteten).

17.10.2015

Die musikalische Leiterin des Neustädter Akkordeon-Orchesters „Ostseekrabben“, Ulla Borchert, hat auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Weihnachtszeit vorbereitet.

17.10.2015
Anzeige