Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Pkw überschlägt sich bei Grube
Lokales Ostholstein Pkw überschlägt sich bei Grube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 11.03.2016

Ein Hustenanfall führte am Donnerstag gegen 17 Uhr beim Wirtschaftsweg „Hinter dem Deich“ bei Grube zu einem Verkehrsunfall. Ein Seat Altena war gegen einen Feldstein geprallt und hatte sich dann an einer Böschung überschlagen. Das Fahrzeug landete auf dem Dach, doch der 69-jährige Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Bis auf einen Schock erlitt er nur eine leichte Schnittverletzung an einer Hand. Eine ärztliche Versorgung lehnte er ab.

Der Mann schilderte der Polizei, dass er aufgrund einer Herzerkrankung regelmäßig Medikamente einnehmen müsse, die bei ihm zu heftigen Hustenanfällen führten. Ein solcher sei der Grund dafür gewesen, dass er während der Fahrt die Kontrolle über den Wagen verloren habe.

Darüber hinaus stellten die Beamten beim Fahrer Atemalkohol fest, ein freiwilliger Test ergab 0,7 Promille. Und es kam eine weitere schlechte Nachricht hinzu: Einen Führerschein konnte der 69-Jährige obendrein nicht vorlegen. Er erklärte den Polizeibeamten, dass ihm dieser bereits vor zehn Jahren gerichtlich entzogen worden war.

Von pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ortsverein Burg kooperiert weiter mit den vier Nachbarvereinen.

11.03.2016

Wangelser Gemeindevertretung stockt Budget um 25000 Euro auf / Drastische Senkung der Kurabgabe einstimmig beschlossen.

11.03.2016

Marketingchef Olaf Dose-Miekley vom Tourismusservice Grömitz berichtete auf der jüngsten Sitzung des Dehoga-Ortsverbandes über den Stand der Dinge für den Dünenpark.

11.03.2016
Anzeige