Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Platanen- und Lindenallee werden gefällt
Lokales Ostholstein Platanen- und Lindenallee werden gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 26.01.2016
Die ungeliebten Platanen an der Bismarckstraße werden binnen eines Jahres gefällt. Quelle: Susanne Peyronnet
Anzeige
Malente

Das teilte Malentes Bürgermeister Michael Koch (CDU) heute mit. Grund sind Baumwurzel-Rohrleitungs-Interaktionen. Die Wurzeln der Platanen umklammern die Gasleitung in der Straße so stark, dass die beim nächsten Sturm wegen der Baumbewegung brechen könnte. An einer Stelle tritt bereits Gas aus, deshalb wird eine Platane bereits morgen beseitigt und das Leck geschlossen.

Ebenfalls fallen müssen 20 bis 25 Linden entlang der Lindenallee. Auch sie stellen eine Gefahr für die Leitungen in der Straße dar. Das habe, ebenso wie in der Bismarckstraße, ein Gutachter festgestellt, der sich bereits seit fast 20 Jahren mit Baumwurzel-Rohrleitungs-Interaktionen beschäftigt, so Koch.

sas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige