Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Pokal wandert wieder nach Bad Schwartau
Lokales Ostholstein Pokal wandert wieder nach Bad Schwartau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 24.11.2016

Das Ostholstein-Turnier in Malente war für viele Bridge- Spieler aus den Kreisen Plön, Ostholstein und Segeberg der Höhepunkt der Saison. Letztlich hatte Bad Schwartau die Nase vorn und konnte den Pokal holen.

Bis zum Mittagessen kämpften etwa 60 Spieler um den bestmöglichen Kontrakt und bemühten sich neun Runden lang um eine optimale Spieldurchführung. Nach der Pause waren weitere neun Runden angesetzt. Der Turnierleiter Richard Hömmen agierte professionell und souverän. Gegen 16.30 Uhr war das letzte Board gespielt. Am Ende standen Ursel Walsleben und Rainer Sallach aus Bad Schwartau als Sieger fest und erhielten den OH-Pokal. Platz zwei erreichten Karl-Heinz Rohwedder und Irmgard Gubitz vom Oldenburger Bridgeclub. Platz drei ging an Uwe und Kai-Uwe Höhne (Neustadt).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

NEUSTADT EV.-LUTHERISCH Stadtkirche: So 11.33 Neustart-Gottesdienst (P. Rathjen) Gemeindehaus I: Fr 9.00 Gebetstreffen FREIE EV. GEMEINDE Am Binnenwasser 5: So 10.30 Gottesdienst (P.

24.11.2016

Viele Vereine aus Region beim Preis- und Pokalschießen des BSSV Heiligenhafen.

24.11.2016

„Unsere Aussichten waren allerdings schlecht. Hans Klappenbach

24.11.2016
Anzeige