Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Politik und Wirtschaft: Treffen am Herd
Lokales Ostholstein Politik und Wirtschaft: Treffen am Herd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 01.03.2016
Landrat Reinhard Sager (r.) und Dr. Annemarie Goos (2. v. r.) mit Köchen und Entscheidungsträgern aus Ostholstein. Quelle: Sebastian Rosenkötter

Schälen, filetieren, anbraten, abschmecken — am Montagabend kamen in der Küche der Beruflichen Schule Neustadt etliche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zusammen. Doch nicht das Kochen, sondern der Austausch stand im Vordergrund. Organisiert wurde das mittlerweile zwölfte „Kochvergnügen“ von Landrat Reinhard Sager, Dr. Annemarie Goos, Leiterin der Beruflichen Schule und dem Dehoga-Vorsitzenden Matthias Drespling.

„Wichtig ist die Phase der Zubereitung. Das dauert ein paar Stunden“, sagte Sager. Gesprochen wurde auch über das Thema Ausbildung. Die Schülerzahlen seien rückläufig. „Wir werden um jeden Ausbildungsgang kämpfen. Wenn wir einen streichen, fallen Ausbildungsplätze weg“, so Sager.

Gestern stand dann auch fest, wie viel Geld die teilnehmenden Gäste gespendet haben, um die Fachausstattung der gastronomischen Ausbildungsgänge zu fördern: 1350 Euro kamen zusammen. Und dank des Sponsorings durch den Lübecker Citti-Markt konnte aus Wachtel, Steckrübe, Kalbsbäckchen, Marzipan und anderen Zutaten gratis ein mehrgängiges Menü zubereitet werden. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Angler sind gestern am frühen Abend in Seenot geraten. In Höhe des Leuchtturmes Pelzerhaken waren sie mit ihrem Boot gekentert und hatten es aus eigener Kraft nicht mehr an Land geschafft.

01.03.2016

Als erste Kita im Kreis hat die Oldenburger Einrichtung den Zuschlag bekommen — 25000 Euro jährlich für die Sprachförderung.

01.03.2016

Premiere auf Fehmarn: Erstmals findet ein „Meerkultur-Frühstück“ statt. Treffpunkt ist am Sonntag, 6. März, von 11 bis 13 Uhr im Kulturtreff Fehmarn (ehemalige Schule in Petersdorf).

01.03.2016
Anzeige