Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizei erwischt Autorandalierer
Lokales Ostholstein Polizei erwischt Autorandalierer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 24.08.2016
Anzeige
Grömitz

Ein Zeuge hatte gegen 4 Uhr auffällige Geräusche wahrgenommen und bei einem Blick aus seinem Fenster zwei männliche Personen mit Rucksäcken erkannt, die sich zügig in Richtung „Mittelweg“ und „Am Schnoor“ entfernten. Der Zeuge rief die Polizei.

Zwei Funkwagen waren nach kurzer Zeit am angegeben Ort eingetroffen und trafen die beiden beschriebenen Personen in der Straße „Brookgang“, auf Höhe der Einmündung „Am Schnoor“, an. Die Personen wurden kontrolliert. Es handelte sich um zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche aus Grömitz bzw. Oldenburg. Beide waren alkoholisiert (vorläufige Werte der Atemalkoholtests um 4.20 Uhr: 0,77 bzw. 1,53 Promille).

In den Rucksäcken der Jugendlichen wurden insgesamt 19 Fahrzeugembleme festgestellt, die aus Diebstählen an Kfz im Ortsgebiet Grömitz stammen dürften. Die Embleme wurden von der Polizei sichergestellt.

Die Geschädigten zu diesen Diebstählen bzw. Sachbeschädigungen werden gebeten, sich unter Tel.: 04562-22000 bei der Polizei in Grömitz zu melden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige