Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizei fahndet nach Lenkrad-Dieb
Lokales Ostholstein Polizei fahndet nach Lenkrad-Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 23.06.2017
Mit diesem Foto sucht die Polizei nach dem Lenkrad-Dieb. Quelle: Polizei
Timmendorfer Strand/Lübeck

Am Pfingstsonntag, 4. Juni, kam es in Timmendorfer Strand erneut zu einem Aufbruch eines Fahrzeuges der Marke BMW. Auch in diesem Fall wurde das Lenkrad mit Airbag entwendet.

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, sei offensichtlich der Abstellplatz zuvor ausgekundschaftet worden, da die vermeintlichen Täter hierbei beobachtet wurden. Von einem der Tatverdächtigen gibt die Polizei die folgende Personenbeschreibung an und sucht diesen mit einem Phantombild. Der Mann wird auf etwa 35 Jahre geschätzt, heller Hauttyp, etwa 170 bis 180 cm groß, kräftig gebaut, dunkle Augenbrauen, offene, große Augen, gerade Nase, Mund eher schmal. Bekleidet war der Mann mit einem dunklen T-Shirt mit Rundhalsausschnitt, sowie Handschuhen, vermutlich sogenannte Fahrradhandschuhe, einem Basecap, eng am Kopf anliegend. Nach zeugenaussagen hatte er sehr kurz geschnittene Haare, sprach Russisch, Litauisch oder Ukrainische und wirkte auf die Zeugen sehr ruhig, kalt und furchtlos. Der mutmaßliche Dieb war mit einem Fahrrad unterwegs.

Dieser Tatverdächtige wurde von einer zweiten Person mit einem Fahrrad (Tiefeinstieg, dicker, weißer Rahmen) begleitet. Diese Person wirkte insgesamt wesentlich schmaler.

Wer sachdienliche Angaben zu den beschriebenen Personen machen kann, kann sich an die Kriminalpolizeistelle in Eutin unter der Telefonnummer 04521/ 8010 wenden, oder aber an jede andere Polizeidienststelle.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!