Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizei nimmt zwei mutmaßliche Dealer fest
Lokales Ostholstein Polizei nimmt zwei mutmaßliche Dealer fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 11.02.2016

Die Kriminalpolizei Eutin meldet einen Erfolg im Kampf gegen die Drogenkriminalität im Südkreis. Soeben stellte sie in Süsel ein Kilogramm Marihuana und 100 Gramm Haschisch sicher.

Die Ermittlungen richten sich gegen einen jungen Mann aus der Gemeinde Malente. Er steht unter dem Verdacht, gewerbsmäßig mit Cannabis, Amphetamin und Kokain zu handeln. Daher wurde er am vergangenen Dienstag um 18.43 Uhr im Süseler Ortsteil Ottendorf angehalten und sein Auto, in dem noch ein Beifahrer saß, kontrolliert. Im Kofferraum des Wagens wurden das Marihuana und das Haschisch gefunden. Alles andere als eine geringe Menge und keine, bei der noch von Eigenverbrauch gesprochen werden kann, so die Polizei. Die Männer, beide 24 Jahre alt, wurden vorläufig festgenommen. Sie waren bei der Kontrolle mit Messer und Reizgas bewaffnet. Der Hauptverdächtige hatte zudem noch eine geladene Gaswaffe bei sich. Beide leisteten bei ihrer Festnahme keinen Widerstand.

Am vergangenen Mittwoch wurde gegen die beiden Ostholsteiner Haftbefehl erlassen. Die Untersuchungshaft wurde mit Auflagen außer Vollzug gesetzt. sas

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Schürsdörper Speeldeel“ feiert am 4. März Premiere.

11.02.2016

Rotary-Club Lübecker Bucht und Pönitzer Schule laden zu einer kulinarischen Benefizveranstaltung ein.

11.02.2016

Die Bundestagsabgeordnete ist jetzt 60 Jahre alt / Für Ostholsteins SPD ein Grund zum Feiern — und Anlass für ein bisschen Wahlkampf.

11.02.2016
Anzeige