Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizei stoppt Hubschrauber auf Durchreise
Lokales Ostholstein Polizei stoppt Hubschrauber auf Durchreise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 04.07.2016
Der Hubschrauber im Wert von rund 250 000 Euro, sollte mit dem Trailer nach Frankfurt gebracht werden. Quelle: Bundespolizeiinspektion Kiel
Anzeige
Puttgarden a. F.

Der 50-jährige dänische Fahrer des ungewöhnlichen Gespanns war zuvor mit der Fähre aus Dänemark gekommen. Die Ladung, ein Hubschrauber im Wert von rund 250 000 Euro, sollte mit dem Trailer nach Frankfurt gebracht werden. Pech nur für den Fahrer: Die Beamten ermittelten, dass der Trailer seit 2007 durch die dänischen Behörden stillgelegt wurde.

Da damit für den Trailer weder Zulassung noch Versicherungsschutz bestand, musste der Däne ihn stehen lassen. Ein kurzfristiges Umladen des Hubschraubers war auch nicht möglich. Nun steht der Hubschrauber zunächst einmal in Puttgarden. Wann er seinen Weiterflug oder seine Weiterfahrt antritt, ist – zum Verdruss des wartenden Hubschrauberpiloten – laut Polizei noch nicht bekannt.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige