Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizei sucht Rentner auf Fehmarn
Lokales Ostholstein Polizei sucht Rentner auf Fehmarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 31.10.2013
Fehmarn

Polizei bittet um Mithilfe eines vermissten Rentners in Burg auf Fehmarn

Seit  dem 29. Oktober 2013 sucht die Polizei auf Fehmarn nach einem älteren Herrn, der aus bislang ungeklärter Ursache verschwunden ist. Sein Aufenthaltsort ist nicht bekannt. Hinweise auf seinen Verbleib liegen derzeit nicht vor. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

 Erste Suchaktionen am Dienstagabend nahe seinem Wohnbereich blieben erfolglos. Gestern wurde die Suche mit speziellen Suchhunden (Personenspürhunde und Flächenspürhunde) nach dem 70-Jährigen fortgesetzt. Eine Spur führte in ein nahe gelegenes Areal mit Koppel, Buschwerk und einem Teich. Nach der Absuche des Gewässers durch eingesetzte Taucher war klar, dass der Mann sich dort nicht befand. Gegen 23 Uhr wurde die Suche zunächst eingestellt. Am Donnerstag war ein Hubschrauber der Bundespolizei mehrstündig im Einsatz - ohne Erfolg.

 Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Herrn Maass aus Burg auf Fehmarn. Der sehr hagere, etwa 1,65 Meter große Mann, hat kurzes dunkles Haar, trägt einen Schnauzbart und besitzt nur noch vereinzelt Zähne.

Der Vermisste geht auffallend gebückt und langsam. Zuletzt trug Herr Maass eine dunkelblaue Jeans mit Hosenträgern. Er ist weiter mit einem blau gestreiften Oberteil bekleidet und trägt vermutlich darüber eine dunkelbraune Kordjacke mit Knöpfen. Er ist mit schwarzen Arbeitsstiefeln unterwegs.

Wer den Rentner gesehen hat oder Angaben zu seinem Verbleib machen kann, meldet sich bitte bei der nächsten Polizeidienststelle oder unter der Rufnummer 04371-503080.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!