Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizei sucht Zeugen nach Einbruchserie in Ahrensbök
Lokales Ostholstein Polizei sucht Zeugen nach Einbruchserie in Ahrensbök
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 22.03.2016

Sechs Geschäfte und Einrichtungen in der Ladenzeile am Bökenbarg in Ahrensbök sind in der Nacht zum vergangenen Montag das Ziel von Einbrechern gewesen. Die Täter brachen die Eingangstüren mit massiver Gewalt auf, teilte die Polizei mit. In einem Fall wurde die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen. Die Räume wurden von den Einbrechern offenbar gezielt nach Bargeld durchsucht. Der entstandene Sachschaden ist jedoch weitaus höher als die erbeuteten Bargeldbeträge.

Die Ermittlungen zu den Einbrüchen werden bei der Kriminalpolizeistelle Eutin geführt. Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Mithilfe und fragen: Wem sind in der Nacht vom Sonntag, 20. März, auf Montag, 21. März, am und in der Umgebung des Bökenbarg Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Einbrüche führen, erreicht die Kriminalpolizei Eutin unter Tel. 045 21/8010 oder kann sich an jede andere Polizeidienststelle wenden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (17. auf 18. März) wurde ein Gartenschuppen an der Malenter Kampstraße von Dieben heimgesucht.

22.03.2016

Die Veranstalterinnen vom Kinderschutzbund sind mit dem Treff zum Stöbern und Handeln hochzufrieden.

22.03.2016

Programmberatung und Kartenvorbestellung morgen in der Sparkasse Holstein.

22.03.2016
Anzeige