Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizei warnt vor brutalem Kaufhaus-Dieb
Lokales Ostholstein Polizei warnt vor brutalem Kaufhaus-Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 19.05.2016
Anzeige
Heiligenhafen

Der Tatverdächtige hielt sich der Polizei zufolge mit einer Begleiterin in dem Kaufhaus auf. Als er das Haus verlassen hatte, folgte ihm die 21-jährige Angestellte. Sie wollte den Mann festhalten, als er ihr unvermittelt gegen das Jochbein schlug. Der Täter hatte offenbar Bekleidung der Marke „Paul & Shark“ unter seinen Mantel.

Beschrieben wird er wie folgt: etwa 40 Jahre alt, auffallend große, kräftige Statur, Drei-Tage-Bart, graue Jacke, dunkle Jeans, auffällige Schuhe sowie Schirmmütze.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das kleine Sierksdorf hat deutlich mehr als den Hansa- Park zu bieten. Der Ort zwischen Neustadt und Scharbeutz setzt auf Kultur. Früher waren es Maler wie Karl Schmidt-Rottluff und Günter Machemehl, die hier kreativ wurden. Heute gehört Weltstar Armin Mueller-Stahl zu den Kunstschaffenden im Ort.

19.05.2016

Ostsee-Gymnasium begeistert mit dem berühmten Musical in der Originalversion.

19.05.2016

Der Malenter Bürgermeisterkandidat Hans-Werner Salomon (CDU) hat bei einem Angriff von zwei jungen Männern Blessuren davongetragen. Der Polizeibeamte verdankte nur seiner Berufserfahrung, dass er nicht schlimmer verletzt wurde.

19.05.2016
Anzeige