Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizeieinsatz: Drogen auf Abi-Feier
Lokales Ostholstein Polizeieinsatz: Drogen auf Abi-Feier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 04.07.2017
Eine Abi-Feier in Eutin lief etwas aus dem Ruder.  Quelle: fotolia
Eutin

Sicherheitskräfte hatten die Polizei gegen 4 Uhr Morgens alarmiert, weil sie bei Gästen Drogen gefunden hatten. Die Beamten wollten eine Person festnehmen. 30 Gäste versuchten daraufhin die Person zu befreien. Die Polizei setzte Pfefferspray ein. Fünf Menschen wurden dabei verletzt.

Das Revier ermittelt jetzt unter anderem wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter Körperverletzung, versuchter Gefangenenbefreiung und Beleidigung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!