Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polizeischüler stoppen Betrunkenen
Lokales Ostholstein Polizeischüler stoppen Betrunkenen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 24.01.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Eutin

Als der Wagen gegen 11.30 Uhr in der Straße „Am Hang“ zum Stehen kam, stellten die jungen Polizisten ihr Fahrzeug daneben, stiegen aus und sprachen den Fahrer des Renaults an. Laut Polizei nahmen die Auszubildenen einen deutlichen Atemalkoholgeruch bei dem Fahrer wahr und forderten Verstärkung an.

Die dazu gekommene Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeirevieres Eutin führte bei dem 49-jährigen Mann schließlich einen Atemalkoholtest durch: Das Gerät zeigte um 11.56 Uhr einen vorläufigen Wert von 1,91 Promille an. Dem Fahrzeugführer aus Eutin musste daher eine Blutprobe entnommen werden.

Das Polizeirevier Eutin leitete ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 49-jährigen ein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige