Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Polnischer Preis fürs Bluesfest
Lokales Ostholstein Polnischer Preis fürs Bluesfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 27.04.2016
Helge Nickel und Barbara Bloch nahmen in Polen die Auszeichnung für das Bluesfest entgegen. Quelle: Krzysztof Szafraniec (hfr)

Nach dem Blues-Oscar im vergangenen Jahr in Memphis hat Organisator Helge Nickel nun den zweiten internationalen Preis für das Eutiner Bluesfest entgegengenommen: Die Leser des polnischen Blues-Magazins „Twoj Blues“ haben das Eutiner Baltic-Blues-Festival zum besten Festival international 2015 gewählt. Der Preis wurde bei der Gala „Blues Top 2015“ in Chorzow (Polen) verliehen.

Helge Nickel und Barbara Bloch (Verein Baltic Blues) nahmen die Auszeichnung in Empfang . Im Rahmen einer großen, vierstündigen Gala mit viel Livemusik wurden insgesamt 15 Preise in meist nationalen Kategorien vergeben. Überreicht wurden die Preise vom Herausgeber des Magazins, Andrzej Matysik.

„Es hat uns schon sehr überrascht, dass die Wahrnehmung des Bluesfestes in Polen so groß ist“, meint Helge Nickel, „entsprechend groß sind natürlich die Freude und der Stolz auf das Erreichte.“ In einer kurzen Dankesrede widmeten Barbara Bloch und Helge Nickel den Award dem fantastischen Team in Eutin und den zahlreichen polnischen Besuchern. Beim Bluesfest (13. bis 16. Mai) wird es am Pfingstmontag eine kleine Feier mit dem Eutiner Publikum geben, bei der auch Andrzej Matysik dabei ist.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stellungnahme war Thema bei der Einwohnerversammlung.

27.04.2016

. Ein Konzert der besonderen Art erklingt am Sonnabend, 30. April, im Wasservogelreservat Wallnau.

28.04.2016

Vor Mali-Einsatz lädt Schönwalde Soldaten und Angehörige ein.

28.04.2016
Anzeige