Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Postbank-Kunden sauer: Kein Geld in Kellenhusen
Lokales Ostholstein Postbank-Kunden sauer: Kein Geld in Kellenhusen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 05.08.2015

Urlauber und Einheimische sind gleichermaßen verärgert über die Post-Agentur in Kellenhusen. Am Montag und am Dienstag dieser Woche konnten sie weder am Schalter noch am Automaten Geld abheben. Der Grund: Die Agentur-Mitarbeiter hatten den Bargeldbedarf in der Hauptsaison wohl falsch eingeschätzt; dann gab es noch Kommunikationsprobleme bei der Nachbestellung. So stellt es jedenfalls der Postbank- Sprecher Martin Grundler dar.

Empörte Urlauber meldeten sich am Montag bei den LN und berichteten, dass sie in Kellenhusen kein Geld ausgezahlt bekämen. Um Hotelrechnungen und anderes zu bezahlen, sei ihnen geraten worden, die Hauptpost in Neustadt aufzusuchen. Noch schlechter erging es am Dienstag einer Hartz-IV-Empfängerin, die ebenfalls kein Geld bekam aber somit auch nicht den Bus nach Neustadt hätte bezahlen können. Sie musste sich von einer Bekannten fahren lassen. „Das alles ist außerordentlich bedauerlich und kommt nicht wieder vor“, verspricht Grundler. „Wir bitten unsere Kunden und die Urlauber in Kellenhusen um Entschuldigung.“ lg

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dieser Ferienpassaktion der Stadt lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die Eutiner Sportschützen können Kindern und Jugendlichen eine attraktive ...

05.08.2015
Ostholstein Neustadt/Heiligenhafen - Volltrunken am Steuer

2,77 und 2,02 Promille in Neustadt und Heiligenhafen.

05.08.2015

Niendorf feiert am Wochenende bei maritimem Flair und mit zahlreichen regionalen Spezialitäten.

05.08.2015
Anzeige