Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Premiere für neues Buch über Kirchner auf Fehmarn
Lokales Ostholstein Premiere für neues Buch über Kirchner auf Fehmarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 10.08.2016
Anzeige
Burg a. F

Im Rahmen der Ausstellung „Menschenbilder“ von Armin Mueller- Stahl findet exklusiv auf Fehmarn eine Buch-Premiere statt. Der Kunsthistoriker und Autor Steffen Krautzig liest aus seinem gerade erst im August erschienenen Buch „Ernst Ludwig Kirchner auf Fehmarn“.

Ernst Ludwig Kirchner.

Die Lesung beginnt am Sonnabend, 13. August, um 18.30 Uhr im „Senator-Thomsen-Haus“ in Burg. Der Eintritt kostet fünf Euro, für Mitglieder des Ernst-Ludwig- Kirchner-Vereins Fehmarn ist er frei. Die vom Verein betreute Ausstellung „Menschenbilder“ läuft im Rahmen der „Burger Kunsttage 2016“ noch bis Sonntag, 28. August (dienstags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr). Eigens für diese Ausstellung hat Mueller- Stahl auch zwei Porträtbilder des Expressionisten Kirchner gemalt.

Zu Kirchners vier Insel- Aufenthalten 1908 sowie 1912 bis 1914 findet man in der Dokumentation des Vereins im Obergeschoss der Stadtbücherei in Burg viele der heute weltberühmten Fehmarn-Motive als Reproduktionen in Originalgröße (bis Ende September sonntags um 11.15 Uhr kostenlose Führungen).

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittelalterfest auf Gut Görtz mit historischem Handwerkermarkt und Kulturprogramm sowie vielen Kinderattraktionen: Von Dienstag bis Donnerstag (16.

10.08.2016

Querungsgegner gehen in die Offensive – 3100 Widerspruchsschreiben sollen bis 26. August getoppt werden – IG Lebenswertes Fehmarn schickt offenen Brief an Albig.

10.08.2016

Aufgrund von Schadstellen wird die Autobahn in Richtung Fehmarn zwei Nächte lang gesperrt - es handelt sich bei den Schäden um Ausbrüche, Risse und Absackungen in den Betonplatten, teilweise auch auf den Bauwerken.

10.08.2016
Anzeige