Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Premierenlesung in Oldenburg mit Jobst Schlennstedt
Lokales Ostholstein Premierenlesung in Oldenburg mit Jobst Schlennstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 04.05.2016
Anzeige
Oldenburg

Der Lübecker Autor Jobst Schlennstedt stellt sein neues Buch in einer Premierenlesung in der Oldenburger Buchhandlung Ton & Text vor. Am Mittwoch, 11. Mai, um 19.30 Uhr wird er aus „Kleine Küstenmorde“ lesen. Der Autor wie auch seine Verlegerin Dietlind Kreber vom Windspiel-Verlag wollen für Fragen und Signierwünsche zur Verfügung stehen.

Das Buch wartet mit 14 Kurzkrimis auf: Zwischen Nord- und Ostsee ist nichts und niemand sicher. Egal ob in Heiligenhafen, Travemünde, auf Fehmarn oder in St. Peter-Ording — an jeder Ecke lauert das Verbrechen. Da gibt es den Bußgeldbescheid, der einen unbescholtenen Bürger zum Mörder werden lässt. Und die Antwort auf die Frage, warum im Mund eines toten Fischers ein Hering steckt . . .

Tickets gibt es in den Buchläden oder unter Tel. 04361/52660.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regionalmanagerin Dr. Johanna Heitmann verlässt die Insel. Sie wechselt bereits am 1. Juli von der Stadt Fehmarn in das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur nach Berlin.

04.05.2016

Für die Seebrücke gibt es bald eine Verordnung.

04.05.2016

Auch im Olympiajahr gibt es wieder die Aktion „Die Sparkasse Holstein kleidet die Sportjugend ein“, in deren Rahmen sie im vergangenen Jahrzehnt bereits mehr als ...

04.05.2016
Anzeige