Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Prima Aktion, wir kommen gern wieder“
Lokales Ostholstein „Prima Aktion, wir kommen gern wieder“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 02.04.2016
Ursula und Heinz-Jürgen Purfürst aus Malente waren gestern kurz nach 9 Uhr die Ersten, die in die LN-Geschäftsstelle am Markt kamen und eine Gewinnspielkarte ausfüllten. Quelle: Fotos: Janke-Hansen/benthien

Dieser Gruß kam an: „Was für eine süße Idee, Vergissmeinnicht! Das pflanze ich gleich in den Garten“, war gestern in der LN-Geschäftsstelle am Markt in Eutin immer wieder zu hören. Zumindest während der Landesgartenschau- Monate ist die LN-Geschäftsstelle nun von April bis Oktober an jedem ersten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Dazu gibt es jeweils eine spezielle Aktion rund um das Thema Garten.

Zur Galerie
Zur Landesgartenschau ist die LN-Geschäftsstelle jetzt stets am ersten Sonnabend im Monat geöffnet.

Zum Auftakt verlosten wir gestern zwei Tagestickets für die LGS. Außerdem gab es besagten Blumengruß. „Finde ich klasse“, so Oliver Nöring aus Krummsee. Peter Czichowski aus Eutin kam in Begleitung von Marlene van Baal, Cousine seiner Frau, die zurzeit in Eutin zu Besuch ist. Die Gartenschau sieht Peter Czichowski kritisch, doch über die Vergissmeinnicht freuten sich die beiden.

Viele nutzten den Besuch in der Geschäftsstelle für einen Klönschnack mit den LN-Redakteurinnen Ulrike Benthien und Martina Janke-Hansen. Wir durften uns über viel Lob freuen; die kritischeren Stimmen sind uns natürlich erst recht ein Ansporn. Aber auch die fehlende Sauberkeit in der Stadt, Mängel im öffentlichen Personennahverkehr oder Unmut über politische Entscheidungen wurden deutlich.

Am Sonnabend, 7. Mai, sind wir zusätzlich zu unseren üblichen Öffnungzeiten wieder von 9 bis 13 Uhr für sie da. Dann mit einem speziellen Service zum Thema Garten. jhw

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Menschen, die über viele Jahre nicht müde werden, sich einzubringen, standen bei der Jahresversammlung des Eutiner Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt im Vordergrund.

02.04.2016

Dass Theologie und Tourismus zusammenpassen, ist für die Hamburger Pastorin mit bayerischen Wurzeln keine Frage — ihre Arbeit in der Region Strand aber bleibt eine Herausforderung.

02.04.2016

Gut, dass das Gemeindehaus in Bosau auch einen großen Garten und einen Vorplatz hat: Viele Einwohner nahmen am Sonnabend die Einladung der Flüchtlinge im Amt Großer Plöner See an und feierten mit ihnen ein Kulturfest. Damit wollten sich die Geflüchteten für die Hilfsbereitschaft bedanken, die ihnen täglich begegnet.

03.04.2016
Anzeige