Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Propst Dirk Süssenbach: „Nicht der Weg der Kirche“

Heiligenhafen Propst Dirk Süssenbach: „Nicht der Weg der Kirche“

Heiligenhafens Pastor räumt Fehler ein — Terminabsprache mit Flüchtlingshilfe für Treffen im Gemeindehaus nun doch erfolgt — Flüchtlingsbeauftragter eingeschaltet.

Voriger Artikel
Die Wirtschaftsjunioren haben gewählt
Nächster Artikel
Wenn Golf Schule macht — Voss-Schüler testen grünen Sport

„Wir stellen uns der Aufgabe der Flüchtlingshilfe und wollen alles tun.“ Dirk Süssenbach, Propst

Heiligenhafen. Der Streit um das Flüchtlingscafé in Heiligenhafen — die evangelische Kirche hatte eine Anfrage zur Nutzung des Gemeindehauses zu diesem Zweck schriftlich abgelehnt — ist nun als Thema auch bei Propst Dirk Süssenbach, dem Dienstherrn von Pastor Carsten Sauerberg, angekommen.

„Die Flüchtlingshilfe ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der wir uns von der Kirche auch gern stellen. Daher haben wir auch einen Flüchtlingsbeauftragten für fünf Jahre eingestellt“, sagt Süssenbach. Kurs des Kirchenkreises Ostholstein sei es, sowohl Räumlichkeiten zur Flüchtlingsnutzung als auch zur Unterbringung vorzuhalten. Süssenbach: „Diesen Weg haben wir eingeschlagen und diesen Weg gehen wir auch weiter.“

Er werde sich mit Blick auf das Heiligenhafener Problem zunächst mit den Beteiligten kurzschließen. Angesichts des Wortlautes aus dem Brief Sauerbergs sagte Süssenbach spontan, dass dies nicht in seinem Sinne geschehen sei. Man werde daher den Flüchtlingsbeauftragten als Vermittler einschalten und auch selbst das Gespräch mit der evangelischen Kirche in Heiligenhafen suchen. Süssenbach sagt aber auch: „Pastor Sauerberg hat sich als Vorsitzender des synodalen Diakonieausschusses vorbildlich in der Flüchtlingshilfe eingebracht.“

Zeitgleich bemühen sich die Heiligenhafener auch selbst um eine Beilegung des Streits. Frank Detke von der Flüchtlingshilfe in Heiligenhafen sagt beispielsweise: „Ich habe immer noch Hoffnung, dass wir zu einer gemeinsamen Lösung mit Flüchtlingshilfe, Kirche und Stadt kommen werden, um das gegenseitige Verständnis zwischen Deutschen und Asylbewerbern zu fördern.“ Pastor Carsten Sauerberg signalisierte gestern, dass er dazu auch bereit wäre. Mehr noch. „Ich habe Kontakt zu Frau Wenner von der Flüchtlingshilfe aufgenommen. Es geht noch was im Gemeindehaus. Wir versuchen, einen Termin am Sonntagnachmittag zu finden“, erklärte Sauerberg. Auch habe er zunächst verstanden gehabt, dass dieses Flüchtlingscafé unbedingt sonnabends stattfinden müsse. Dies ginge aber aus terminlichen Gründen nicht. Sauerberg: „Wir können niemanden rausschmeißen.“ Wenner wiederum hatte den LN vorab gesagt, man sei terminlich durchaus flexibel. Schließlich räumte Sauerberg sogar ein: „Mein Brief war sehr unglücklich ausgedrückt. Ich bitte dies zu entschuldigen.“ Versöhnliche Worte.

Möglicherweise steht ein solcher Austausch auch noch mit der Stadt an. Denn Sauerberg hatte als Vorsitzender des Kirchenvorstandes wegen des Flüchtlingsfrühstücks in seiner schriftlichen Absage auch die Stadt Heiligenhafen angegriffen. Diese müsse Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, schließlich sei Integration von Asylbewerbern zunächst eine staatliche Aufgabe. Dazu erklärte Bürgermeister Heiko Müller: „Kein Kommentar.“

Peter Mantik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.