Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Putlos soll im Sommer schließen: DRK kündigt Flüchtlingshelfern

Oldenburg Putlos soll im Sommer schließen: DRK kündigt Flüchtlingshelfern

Notunterkunft auf dem Truppenübungsplatz könnte zum 30. Juni dicht machen — Land verhandelt mit Bundeswehr — Entlassungen beim Roten Kreuz — Betroffene klagen.

Voriger Artikel
Wechsel in Damlos: Höppner führt SPD an
Nächster Artikel
Heimatverband Eutin macht nur noch bis Ende 2016 weiter

Die Flüchtlingsunterkunft auf dem Truppenübungsplatz schließt vielleicht bereits im Sommer. Bundeswehr und Land verhandeln. *Fotos: jen

Oldenburg. Eine Kündigungswelle beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) zieht Klagen nach sich. Weil die Flüchtlingsunterkunft in Putlos mittlerweile zu großen Teilen leersteht, hat die Hilfsorganisation nach eigenen Angaben ein Dutzend der insgesamt 40 dortigen Mitarbeiter entlassen. Viele der Betroffenen ziehen jetzt vors Arbeitsgericht. Ihre Verträge waren eigentlich bis Ende des Jahres befristet — so lange sollte die Einrichtung betrieben werden (die LN berichteten). Jetzt sieht es allerdings so aus, als könnte schon im Sommer Schluss sein.

LN-Bild

Notunterkunft auf dem Truppenübungsplatz könnte zum 30. Juni dicht machen — Land verhandelt mit Bundeswehr — Entlassungen beim Roten Kreuz — Betroffene klagen.

Zur Bildergalerie

„Wir haben Personal für 1500 Bewohner, aber es sind nur 190.“ Martin Broziat, DRK

Bundeswehr und Land „verhandeln über den 30. Juni“, bestätigt Oberstleutnant Thilo Santüns, Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, auf dem das Land im Herbst 2015 die Notunterkunft eingerichtet hat. „Diese Not ist nach meiner Einschätzung jetzt nicht mehr da“, so Santüns, der die schnellstmögliche Rückgabe der Liegenschaft an die Bundeswehr fordert.

Die Unterkunft ist für 1500 Bewohner ausgelegt — tatsächlich sind dort laut DRK jetzt gerade einmal 190 Asylsuchende untergebracht. Damit begründet Kreisvorstand Martin Broziat auch die Kündigungen. „Wir haben entsprechend der Kapazitäten Personal vorgehalten“, sagt er, die Auslastung sei nun aber eine völlig andere — „da müssen wir uns entsprechend anpassen“.

Während Broziat von „fristgerechten“ Kündigungen spricht, werfen die Betroffenen ihrem Arbeitgeber ein nicht nur „moralisch verwerfliches“, sondern zudem „unrechtmäßiges“ Geschäftsgebaren vor. Sie hätten sich „auf den Jahresvertrag verlassen“ und würden nun „einfach so entsorgt“.

Niemand habe im Vorfeld mit ihnen gesprochen; in den Kündigungsschreiben habe keinerlei Begründung gestanden. Auch sei zum Teil von fristgerechten Entlassungen innerhalb der Probezeit die Rede gewesen, obwohl die Probezeit der Betreffenden längst vorbei gewesen sei. Weiteren Mitarbeitern sei zunächst eine Frist von sechs Wochen genannt worden — nach einer Beschwerde seien dann neue Schreiben mit der Formulierung „Kündigung zum nächstmöglichen Termin“ rausgeschickt worden, berichtet eine Betroffene, die inzwischen ebenfalls einen Anwalt eingeschaltet hat.

„Wenn jemand meint, wir hätten einen Fehler gemacht, ist es sein gutes Recht, das überprüfen zu lassen“, gibt sich DRK-Vorstand Broziat gelassen. Im Arbeitsvertrag sei eine 14-tägige Kündigungsfrist vorgesehen. Die habe das DRK von sich aus verlängert, um „sozial fair“ zu sein; Anfang des Monats seien die Verträge zum 30. April gekündigt worden.

Ihm tue es Leid für die Betroffenen, sagt Broziat, er wünsche ihnen, dass sie bald eine neue Beschäftigung fänden. „Wir haben versucht, so viele Mitarbeiter wie möglich anderweitig unterzubringen“, betont er. Ein Teil der Belegschaft würde zum Beispiel in die Flüchtlingsunterkunft in Lütjenburg (Kreis Plön) wechseln — darunter auch die Mitarbeiter, die bis zuletzt in Putlos blieben.

Ob die Einrichtung tatsächlich zum 30. Juni geschlossen wird, soll sich laut Truppenübungsplatz- Kommandant Santüns spätestens im Mai entscheiden. Beim Land bestätigt man lediglich, dass es „die Option“ gebe, dass die Unterkunft in Putlos schon vor Ende des Jahres dicht gemacht werden könnte. „Die Gespräche mit der Bundeswehr werden fortgeführt“, so Innenministeriums-Sprecher Patrick Tiede.

Thilo Santüns hofft, dass diese Gespräche „im Sinne der Bundeswehr“ ausgehen. „Wenn es nach mir ginge, hätte ich die Räume am liebsten sofort wieder“, betont er. Die Sommer-Übungen stünden an und ihm fehlten nach wie vor 80 Prozent der Truppen-Quartiere.

Von Jennifer Binder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.