Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Puttgarden: Rumänen mit Diebesgut erwischt
Lokales Ostholstein Puttgarden: Rumänen mit Diebesgut erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.06.2017
Puttgarden a. F

Bei einer Kontrolle am Fährhafen Puttgarden wurden am vergangenen Wochenende zwei Männer mit Diebesgut aus Schweden geschnappt.

Bundespolizisten hatten ihren Kastenwagen nach der Einreise aus Dänemark kontrolliert. Die 20 und 30 Jahre alten Insassen konnten sich mit ihren rumänischen Identitätskarten ausweisen, doch ihr Fahrzeug war nicht versichert. Der Laderaum war mit gebrauchten Decken, Matratzen und Kleidungsstücken „zugemüllt“.

Eine genauere Kontrolle brachte darunter jedoch hochwertige, teils neue Baumaschinen und Werkzeuge zum Vorschein. Auf Nachfrage gaben sie an, die Geräte für 3000 Euro in einem schwedischen „Second hand“-Laden gekauft zu haben. Nachweise konnten sie allerdings nicht vorlegen. Die Bundespolizisten fragten daraufhin bei den schwedischen Behörden nach. Ergebnis: Ein Teil der sichergestellten Ware stammte aus einem Containerdiebstahl. Die beiden Männer seien außerdem in Schweden wegen mehrerer Eigentumsdelikte polizeibekannt. Sie wurden an die Landespolizei übergeben.

gjs

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dirk von Petersdorff im Weissen Haus in Cismar.

27.06.2017

Den Bau eines Wohnmobilstellplatzes in Rettin am bisherigen Standort weiterzuverfolgen (LN berichteten), sorgt bei den Grünen in Neustadt für Entsetzen.

27.06.2017

Neustadt erwartet am 14. Juli mehr als 60 Künstler an ungewöhnlichen Orten.

27.06.2017
Anzeige