Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Radfahrer im Kreisel abgedrängt
Lokales Ostholstein Radfahrer im Kreisel abgedrängt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 16.01.2017
Eutin

Ein Fahrradfahrer ist gestern Morgen in der Carl-Maria-von-Weber-Straße in Eutin von einem Auto angefahren worden. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Gegen 7 Uhr war der 47-Jährige im Kreisverkehr unterwegs, als aus der Oldenburger Straße ein weißer Kleinbus oder Lieferwagen unter Missachtung der Vorfahrt in den Kreisel einfuhr. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der Radfahrer mit der vorderen linken Fahrzeugecke abgedrängt, so dass er stürzte und sich leicht verletzte. „Ob der Fahrzeugführer diesen Vorfall mitbekommen hat oder ob Schäden am Fahrzeug entstanden sind, kann derzeit nicht gesagt werden“, teilte Polizeisprecher Christoph Gahrmann mit. Da zu der Zeit weitere Fahrzeuge den Bereich befuhren, hoffen die Ermittler des Polizeireviers Eutin auf Zeugenhinweise. Sie werden gebeten, sich unter Telefon 04521/80

10 zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niederdeutsche Bühne Preetz zu Gast in Süsel.

16.01.2017

NOTRUF Feuerwehr/Rettungsdienst: ☎ 112 Polizei: ☎ 110 Feuerwehr: 112 Krankentransport/Rettungsdienst: 045 21/19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst außerhalb ...

16.01.2017

Wöchentlicher Austausch, um gut informiert in die kommende Woche zu starten.

16.01.2017
Anzeige