Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Radweg bei Offendorf wird neu asphaltiert
Lokales Ostholstein Radweg bei Offendorf wird neu asphaltiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 06.07.2016

Der Radweg entlang der Kreisstraße 15 wird erneuert. Die Sanierung betrifft den Abschnitt zwischen der Einmündung der Landesstraße 181 bis Offendorf. Die Bauarbeiten werden am 11. Juli beginnen und voraussichtlich am 29. Juli beendet. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, mit. Der Betrieb hat jetzt den Auftrag für Sanierungsarbeiten vergeben.

Vorgesehen ist, eine neue Asphaltdeckschicht von zweieinhalb Zentimetern Stärke aufzutragen. Teilweise muss aber auch zusätzlich die Asphaltbefestigung komplett ausgebaut und durch eine neue, acht Zentimeter starke Asphalttragschicht ersetzt werden. Mit der Ausführung der Arbeiten wurde die Strabag AG aus Bornhöved beauftragt. Die Kosten werden mit rund 95 000 Euro angegeben.

Der Verkehr wird tagsüber durch eine Ampel geregelt. Anwohner können ihre Grundstücke trotz der Arbeiten überwiegend erreichen. Nur wenn asphaltiert wird, kann dies nicht gewährleistet werden. Die Strabag werde die Anwohner über die davon betroffenen Tage informieren, heißt es in der Mitteilung des Landesbetriebs.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Veranstaltungsreihe „Musik im Strandkorb“ soll Gäste und Einheimische an die Lübecker Bucht locken.

06.07.2016

Kein Stau in der Instandhaltung und volle Verfügbarkeit der Brücke bis 2030 gewährleistet.

06.07.2016

Ab September 2016 führt die Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön wieder einen Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung des Teiles IV der Meisterprüfung im Handwerk durch.

06.07.2016
Anzeige