Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Randale im Bahnhof: Jugendliche filmen ihre Tat und werden geschnappt
Lokales Ostholstein Randale im Bahnhof: Jugendliche filmen ihre Tat und werden geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 22.12.2015
Dieser Schaukasten im Haffkruger Bahnhof wurde am Sonntagabend zerstört. Quelle: hfr
Anzeige
Haffkrug

Kurz nach 22 Uhr wurde die Bundespolizei telefonisch über eine Sachbeschädigung informiert. Nach Aussagen von Zeugen seien mehrere Jugendliche grölend zum Bahnhof gezogen, hätten dort randaliert und seien anschließend in den Regionalexpress Richtung Lübeck gestiegen.

Ein Bahnmitarbeiter hatte den Lärm gehört und kurz nach Abfahrt des Zuges den Schaukasten mit eingeschlagener Scheibe vorgefunden. Vorher hatte er die Jugendlichen in den Bahnhof ziehen sehen.

Unmittelbar danach hörte er scheppernde Geräusche.

Die Jugendlichen, auf die die Beschreibung aus Haffkrug passte, wurden im Lübecker Hauptbahnhof von Beamten der Bundespolizei in Empfang genommen, die Personalien wurden aufgenommen. Da sich auf dem Smartphone eines der vier 16-jährigen Jugendlichen ein Tatvideo befand, stellten Polizeibeamte das Gerät sicher. Nach Überprüfung der angegebenen Anschriften wurde versucht, die Erziehungsberechtigten zu erreichen. „Allerdings ohne Erfolg“, so ein Polizeisprecher.

Nachdem die Jugendlichen belehrt worden waren und Anzeige erstattet worden war, durften sie ihren Heimweg fortsetzen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige