Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Raser: Zwei Mal Fahrverbot in zwei Minuten
Lokales Ostholstein Raser: Zwei Mal Fahrverbot in zwei Minuten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 15.09.2016
Anzeige
Oldenburg

Am Mittwochabend hatte es der Videowagen des Polizei- Autobahn- und Bezirksrevieres (PABR) Scharbeutz in kurzem Abstand mit gleich zwei Rasern auf der Autobahn zu tun.

Beide Messungen wurden im Bereich Oldenburg, Fahrtrichtung Süden, durchgeführt, wo eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h vorgeschrieben ist.

Die erste Messung überführte um 17.48 Uhr den 54-jährigen Fahrer eines Mercedes Benz mit Bad Oldesloer Kennzeichen, dem eine Geschwindigkeit von 141 km/h vorgeworfen wird.

Die zweite Messung traf den 58-jährigen Fahrer eines Porsche mit Hamburger Kennzeichen, der um 17.50 Uhr sogar mit einer vorwerfbaren Geschwindigkeit von 151 km/h eingemessen wurde.

Beide Fahrzeugführer müssen neben ihrer Geldbuße (160 bzw. 240 Euro) mit zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige