Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ratekau bittet um Vorschläge für Ehrungen
Lokales Ostholstein Ratekau bittet um Vorschläge für Ehrungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 09.11.2013
Ratekau

Wer in der Gemeinde Ratekau hat es verdient, ausgezeichnet zu werden? Wer hat sich in langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit in Verbänden, Organisationen und Vereinen in besonderer Weise hervorgetan und damit einen wesentlichen Beitrag zum Gemeinwohl geleistet? Die Namen solcher Persönlichkeiten werden ab sofort im Rathaus entgegen genommen. Bürgermeister Thomas Keller weist darauf hin, dass die Gemeinde, den Richtlinien der Kommune über Ehrungen und Auszeichnungen folgend, für hervorragende Leistungen und Verdienste alljährlich Personen ehren kann. Diese Richtlinien können auf der Internetseite der Gemeinde unter www.ratekau.de eingesehen werden. Entsprechende Vorschläge sind bis zum 18. November schriftlich bei der Gemeinde Ratekau, Bäderstraße 19, 23626 Ratekau, einzureichen. Die Ehrungen erfolgen im Rahmen des Neujahrsempfanges am Sonntag, 12. Januar 2014, im Rathaus.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dirigent Arimi Wolfgang Tsuchiya lebt in Heiligenhafen und möchte bis 2017 ein Jugendorchester mit 80 Musikern auf die Beine stellen.

09.11.2013

Firma mit Sitz im Ausland überraschte mit Kleingedrucktem. Rechtsanwalt ist seit 2010 eingeschaltet.

09.11.2013

Erst hat sich Gretchen Stoltenberg nicht so richtig getraut. Dann hat sie es doch gewagt. Mit vor Aufregung glühenden Wangen sagt sie hinterher: „Wenn ich das meinem Enkel erzähle, der lacht sich tot, dass seine Oma am Computer gespielt hat. Aber es hat Spaß gemacht.“

10.11.2013