Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ratekauer CDU will Beiträge für Kitas erhöhen
Lokales Ostholstein Ratekauer CDU will Beiträge für Kitas erhöhen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 09.02.2016

Die Elternbeiträge für die Kindertagesstätten in der Gemeinde Ratekau sollen ab dem 1. August 2016, also im Kindergartenjahr 2016/2017, um fünf Prozent erhöht werden. So jedenfalls sieht es ein Antrag vor, den die CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung während der nächsten Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend, Schule und Sport vorlegen wird. In den vergangenen zehn Jahren seien die Elternbeiträge für alle Kindertagesstätten, sowohl in den gemeindeeigenen als auch in denen weiterer Träger, nicht erhöht oder angepasst worden, formulierte Fraktionsvorsitzender Heinz-Klaus Drews in der Antragsbegründung. Somit habe die Kommune die niedrigsten Beitragssätze im gesamten Kreis Ostholstein. Ab dem Kindergartenjahr 2017 sollen die Beiträge nach dem Willen der CDU jährlich gemäß der Preisindexsteigerung angepasst werden, lautet ein weiterer Vorschlag. Die Ausschuss-Sitzung beginnt am Dienstag, 16. Februar, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen außerdem Berichte der Volkshochschul-Leiterin und der Gemeindejugendpflege sowie ein Bericht des Internationalen Bundes zur Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald vier Jahre ist Anke Spoorendonk als Ministerin für die Kultur im Lande zuständig.

09.02.2016

Ein Jahr erfolgreiche Flüchtlingsbetreuung — Doch jetzt wird es personell eng.

10.02.2016

412 Einsätze im vergangenen Jahr — Egon Pump und Hans Andresen sind seit 60 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr.

10.02.2016
Anzeige