Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Rathaus-Sanierung wird etwa 337000 Euro teurer
Lokales Ostholstein Rathaus-Sanierung wird etwa 337000 Euro teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 01.06.2016
Neustadt

Seit gestern Nachmittag ist bekannt, dass die Sanierung des Neustädter Rathauses etwa 337000 Euro teurer wird. Bauamtsleiterin Antje Weise teilte dies im Hauptausschuss mit, betonte jedoch, dass die endgültige Summe noch nicht vorliege. Fest steht, dass die Verwaltungsmitarbeiter nach etwas mehr als einem Jahr vom 20. bis 24. Juni in ihre Büros zurückkehren werden. In den vergangenen Monaten waren sie aufgrund der Arbeiten im ehemaligen Deilmann-Gebäude untergebracht.

Die ursprünglich veranschlagten 660000 Euro für die Brandschutzsanierung und die Herstellung von Barrierefreiheit habe laut Weise aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausgereicht. Unter anderem habe eine Kelleraußenwand trockengelegt werden müssen. Die Erneuerung einer Heizungsleitung, Elektroinstallationen sowie ein Brandschutzanstrich für tragende Stützen hätten ebenfalls extra gekostet.

Hinzu kamen freiwillige Zusatzleistungen, wie die Sanierung eines WC-Raumes, die Erneuerung von Bodenbelägen und der Anstrich von Innenfenstern. Zu beachten sei, dass rund zwei Drittel der Gesamtkosten, die Zusatzleistungen ausgenommen, wohl aus Städtebaufördermitteln kommen könnten. Die Miete für Teile des Deilmann-Gebäudes in Höhe von 78844 Euro erwähnte Weise nicht.

Massive Kritik gab es unter anderem von Friedrich-Karl Kasten, CDU-Fraktionsvorsitzender. Er äußerte sein Unverständnis darüber, dass trotz mehrmaligen Nachfragens nie von einer Kostensteigerung gesprochen worden sei. „Das ist eine Unverschämtheit. So kann man nicht mit uns umgehen. Das sät Misstrauen.“ Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider (SPD) entgegnete, dass es erst jetzt entsprechende Zahlen gebe. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

40000 Karten-Besitzer waren 2015 unterwegs.

01.06.2016

CDU-Politiker ist ab sofort nicht mehr Stadtvertreter in Heiligenhafen.

01.06.2016

Neue Bleibe soll 2017 fertig sein – Hohe Ehrungen für die Urgesteine Hans-Joachim Heesch und Norbert Rösler.

01.06.2016