Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Reine Männersache
Lokales Ostholstein Reine Männersache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 09.02.2013

„Ich kenne keine Prüfung, die länger und anspruchsvoller ist“ — mit diesen Worten ordnete Manfred Block von der Kreisberufsschule Eutin die Leistung der 18 jungen Männer ein, die wenig später in der Volksbank Eutin aus der Hand des Ostholsteiner Obermeisters Manfred Obieray und von Volker Blunck, dem stellvertretenden Obermeister der Plöner Innung, ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen durften. Hinter den Gesellen liegen dreieinhalb Jahre fachliche Ausbildung und ein persönlicher Reifeprozess, den Manfred Block augenzwinkernd zur Sprache brachte.

„Sie haben durchgehalten“, gratulierte auch Manfred Obieray und bestätigte den Berufsanfängern, angesichts der Energiewende mit der Entscheidung für ein zukunftsorientierte Arbeitsfeld richtig gelegen zu zu haben.

Kreispräsident Joachim Wegener setzte sich derweil kritisch mit dem „Ruf nach Verstaatlichung“ auseinander. Der Staat, so Wegener, dürfe den Rahmen vorgeben, innerhalb dessen die Wirtschaft dann agieren könne. Den Junggesellen gab er den Rat mit, Weiterbildung zu ihrem ständigen Begleiter zu machen. Und noch eine andere Aufgabe machte er aus:

„Das ist ein großes Betätigungsfeld für Gleichstellungsbeauftragte,“ sagte Wegener mit Blick auf die Tatsache, dass unter dem Nachwuchs keine Frau auszumachen war.

Freigesprochen wurden: Gero Behnke (Fa. Behnke, Ahrensbök), Pascal Boye (Bundeswehr), Daniel Friske (Uhtenwoldt, Gremersdorf), Mins Holstein (Probsteierh.), Enrico Nitzsche (Baumgart, Göhl), Christian Oeverdieck (Bundeswehr), Christopher Rose (Blunck, Bösdorf), Patrick Scheunemann (Stoll, Grömitz), Alec Schult (Behnke, Ahrensbök), Daniel Robin Strehse (Engel, Ahrensbök), Nils Birger Stuht (Nöhr, Blekendorf), Christoph Braun (Börck, Ratekau), Sönke Desaga (Meyer, Neustadt), Jens Dickmann (Plön), Tobias Rüsch (Ruschkowski, Bad Schwartau), Kevin Schwien (Sperling, Malente), Eike Alexander Voß (Innungsbester OH, Krippgans, Ratekau), Lars-Tobias Wiese (Tröndel). aj

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr 2012 mit insgesamt 15 öffentlichen Auftritten blickten die Angehörigen des Gemischten Chors Haffkrug während ihrer Jahresversammlung zurück.

Christina Düvell-Veen 09.02.2013

Aus ihrem Nest können die kleinen Spatzen hinüber ins „Sonnenhaus“ flattern — diesen Namen trägt jetzt das gelbe Haus an der Ecke Plumpstraße/Holstenstraße in Eutin, das Kindern und Mitarbeitern der Kindertagesstätte mehr Raum und mehr Möglichkeiten zum Spielen und Arbeiten bietet.

09.02.2013

Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen in Ratekau hat seine personellen Weichen für den Kommunalwahlkampf gestellt. Bei den Listenbewerbern und -bewerberinnen wurden die ersten fünf Plätze einzeln und die folgenden Plätze gemeinsam geheim gewählt.

09.02.2013
Anzeige