Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Rettungsbrett für die DLRG
Lokales Ostholstein Rettungsbrett für die DLRG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 21.09.2016
Stephan Doormann übergab das Rettungsbrett an das DLRG-Team in Weissenhäuser Strand. Quelle: hfr
Anzeige
Wangels

Unter dem Motto „Hilfe für die Helfer“ unterstützt die Sparkasse Holstein die DLRG Weissenhäuser Strand: 1000 Euro hat das Geldinstitut für neues Rettungsequipment beigesteuert. Dank dieser Finanzspritze haben die Rettungsschwimmer am Ostseestrand nun ein neues Brett für die Wasserrettung angeschafft.

Mit dem Rettungsbrett könnten große Entfernungen bis zu dreimal so schnell zurückgelegt werden wie beim Schwimmen, heißt es von den Beteiligten. Verunglückte könnten auf diese Weise problemlos transportiert werden; außerdem bestehe bei einer Rettungsaktion mit Brett nicht die Gefahr, dass der Gerettete sich an seinen Helfer klammere und dadurch beide in Gefahr bringe.

„Das Engagement der ehrenamtlichen Rettungsschwimmer ist alles andere als selbstverständlich und verdient nicht nur Dank und Anerkennung, sondern auch Unterstützung“, betont Stephan Doormann, Leiter der Sparkassen-Filiale in Oldenburg.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Falschfahrerin auf der Autobahn 1: Am gestrigen Mittwochmorgen fuhr ein Opel Vectra gegen 8.34 Uhr auf der Spur nach Hamburg in entgegengesetzte Richtung nach Norden.

21.09.2016

Gewerbeverein und Stadtmarketing laden zu buntem Aktionstag in die Neustädter Innenstadt.

21.09.2016

Die Wangelser Gemeindevertretung tagt am heutigen Donnerstag, 22. September. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Linde“.

21.09.2016
Anzeige