Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Riesenfreude bei Bauer Martin und Familie Prange
Lokales Ostholstein Riesenfreude bei Bauer Martin und Familie Prange
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 14.09.2013
Volles Leben auf dem Ferienhof Presener Deichkrone: Dagmar und Bernd Prange sowie Sohn Christoph freuen mit den Gästen. Quelle: Foto: gjs

Bauer Martin (44) ist dieser Tage noch ein bisschen froher als sonst: Sein Ferienhof Bendfeldt, den er zusammen mit seiner Frau Alexandra (40) und zehn Mitarbeitern in Bliesdorf bei Grömitz bewirtschaftet, hat eine Goldene Plakette mehr und ist „Ferienhof des Jahres 2013“, zum zweiten Mal nach 2009. „Wir freuen uns wie verrückt“, sagt Martin Bendfeldt, den aber alle nur „Bauer Martin“ nennen, und kriegt das Grinsen gar nicht aus dem Gesicht.

Bei Bendfeldts geht es vor allem um die kleinen Gäste. Die können auf dem Hof toben und Reitstunden nehmen, Abenteuer erleben und Tiere füttern, und wenn die Eltern es wollen, wird für die Kleinen auch ein Programm gemacht. Und die Großen? Die können sich derweil erholen, können eine Massage buchen und sich einmal so richtig gut gehen lassen.

Mit dieser Kombination aus Hofurlaub und Wellness liegen die Bendfeldts offenbar goldrichtig: 75 Prozent Stammgäste kehren im Sommer auf dem Hof ein, „und sie haben jetzt schon wieder für den nächsten Sommer gebucht“, sagt Martin Bendfeldt.

Die Jury der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft fand das auch gut. Und nicht nur die: Auch in dieser Woche hat Bauer Martin eine zweite Auszeichnung bekommen: „Beliebtester Ferienhof für Kinder in Deutschland“, eine Urlaubsbewertung der Gäste des Hofes. Über Martin Bendfeldt und die Erlebnisse auf seinem Bauernhof, bei dem auch „Hofungeheuer Jürgen“ eine Rolle spielt, gibt es sogar ein Buch. Und das, was darin steht, sagt er, das ist alles ganz genau so passiert. Ganz ehrlich.

Jubel auch auf Fehmarn. Erst im Vorjahr wurde, nur wenige Kilometer entfernt, der Liesenberg-Hof in Katharinenhof prämiert, jetzt — ebenfalls im Inselosten — der Ferienhof „Presener Deichkrone“ von Dagmar (48) und Bernd Prange (51). Übrigens schon zum dritten Mal seit 2000 und 2003. Ein echter Familienbetrieb, schließlich war Oma Karen Prange (84) Tourismus-Pionierin, als es noch nicht einmal die Sundbrücke gab. Sie feierte erst vor wenigen Wochen 60 Jahre Pensionsbetrieb auf dem Bauernhof. Und Enkelin Katharina hat gerade die Internet-Seite bei ihren Eltern neu gestaltet.

„Ferien auf dem Bauernhof — ein Kindheitstraum“: Auch jetzt im Spätsommer herrscht noch ein äußerst reges Leben auf dem Prange-Hof. Er liegt nur einen Steinwurf von der Ostsee entfernt. Doch wenn bei Schietwetter das Baden nicht lockt, hängen die Lütten keineswegs durch. Es gibt für sie viel zu tun auf dem Hof: Die Tiere müssen gefüttert oder die Ponys gestriegelt werden. Und wenn dann der LN-Fotograf kommt, wollen alle gerne mit den Preisträgern aufs Erinnerungsfoto. Kein Wunder: „Bei uns finden die Kinder ihre Freu(n)de fürs Leben und Eltern die lang ersehnte Erholung“, betont Dagmar Prange, inzwischen Expertin für Bauernhof- Pädagogik.

Die insgesamt elf Ferienwohnungen in den beiden Fachwerkhäusern sind oft schon lange vorher ausgebucht. Die meisten Stammgäste kommen immer wieder — und freuen sich zum Fest über die Weihnachtspost aus Presen. Gerne geben sie ein Kompliment zurück: „Hier wird ein Stück ,Bullerbü‘ zur Realität“. ks/gjs

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Simulierte Bundestagswahl: CDU vor SPD und Grünen. Dahinter folgen Piraten und Tierschutzpartei.

14.09.2013

Die Ausstellung „Hautnah“ mit Bildern des Berliner Künstlers Rolf Ohst fasziniert und schockiert mit detailversessenen Darstellungen von Übermaß und Fleisch.

14.09.2013

Die Gemeinde Timmendorfer Strand möchte im Rahmen des Neujahrsempfangs am Sonntag, 12.

14.09.2013
Anzeige