Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Roter Sekt und Rollmops“: SPD begrüßte das Jahr 2016
Lokales Ostholstein „Roter Sekt und Rollmops“: SPD begrüßte das Jahr 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 15.01.2016

Mit 60 Gästen aus Vereinen und Verbänden hat die SPD Oldenburg ihren Neujahrsempfang bei „rotem Sekt und Rollmops“ im Bildungs- und Kulturzentrum begangen.

Neben der SPD- Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn waren auch die Vorsitzenden der weiteren politischen Parteien aus der Stadtvertretung sowie Bürgermeister Martin Voigt (parteilos) und Bürgervorsteherin Susanne Knees (CDU) anwesend.

Eingeladen worden war unter dem Motto „Füreinander da sein, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“. Durch die Flüchtlingsbewegung sei dieses Motto besonders aktuell, betonte Oldenburgs SPD- Fraktionsvorsitzende Annette Schlichter-Schenck. Es sei „der Kongress unseres politischen Handelns“.

Im neuen Jahr 2016 lägen die politischen Schwerpunkte der Sozialdemokraten im sozial- und wirtschaftspolitischen Bereich. Als Stichpunkte nannte Schlichter- Schenck unter anderem Investitionen in die Infrastruktur, im Bildungswesen, in den sozialen Wohnungsbau sowie den Ausbau des Glasfasernetzes für schnelles Internet.

2015 wertete die Fraktionsvorsitzende als erfolgreiches Jahr. Es seien Ziele erreicht worden, wie die Unterstützung der Tafel, mehr Personal für Integrationsangelegenheiten oder die Erweiterung der Schulsozialarbeit. Den Bürgermeister lobte Schlichter-Schenck für „die gute Zusammenarbeit von Verwaltung und Selbstverwaltung“. Dank ging auch an die Vereine und Verbände, die „gemeinsam mit uns für das Gedeihen unserer Stadt sorgen“. Auch Ortsvereinsvorsitzender Klaus Zorndt dankte allen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, insbesondere in der Flüchtlingshilfe.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Menschen aus Benz, Malkwitz und Malente sind auf der Messe mit dabei.

15.01.2016

Der Kreis Ostholstein verleiht auch in diesem Jahr die Ehrennadel an Bürger, die im ehrenamtlichen Bereich besonderes Engagement gezeigt haben. Vorschläge können noch bis zum 1.

15.01.2016

Bürgermeisterwahlkampf-Serie: Das denken die Kandidaten über die Warderstadt — Heute Niclas Boldt.

15.01.2016
Anzeige