Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein SPD Grömitz ist bereit für die Wahl
Lokales Ostholstein SPD Grömitz ist bereit für die Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 07.02.2018
Anzeige
Grömitz

Die SPD in Grömitz hat auf ihrer Mitgliederversammlung die Kandidaten zur Kommunalwahl gewählt. Die Partei geht nach eigenen Angaben mit einer Mischung aus Neulingen und erfahrenen Bewerbern an den Start. Für den Wahlkreis I (Grömitz-Süd) werden Kirsten Schlemm und Johann Piechulla kandidieren. Im Wahlkreis II (Grömitz-Mitte) stehen Manfred Pundt und Ole Sachau zur Verfügung. Im Wahlkreis III (Grömitz-Ost mit Lenste) treten Mechthild Piechulla und Karsten Sachau an. Im Wahlkreis IV (Grömitz-Nord, Brenkenhagen, Nienhagen, Suxdorf) werden Karin Krökel und Thomas Ude die SPD vertreten. In Cismar, Rüting, Grönwohldshorst (Wahlkreis V) stehen Bernd Heuer und Rainer Aichele zur Verfügung. Die Listenkandidaten wurden ebenfalls nahezu einstimmig gewählt. Angeführt wird diese vom Fraktionsvorsitzenden Manfred Pundt. Diesem folgen Kirsten Schlemm sowie die bisherigen Gemeindevertreter Karsten Sachau, Bernd Heuer und Mechthild Piechulla. Die weiteren Plätze werden belegt von Ole Sachau, Rainer Aichele, Karin Krökel, Johann Piechulla und Thomas Ude. Komplettiert wird die Liste von Dr. Albrecht Kühner, Rita Grapengeter, Rüdiger Möding, Wolfgang Vietze, Torsten Schlemmer, Martina Ude, Antje-Marie Steen und Björn Sachau.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Baustart des Millionenprojekts „Neue Mitte“ in Bliesdorf wird seit Jahren angekündigt und immer wieder verschoben. Jetzt folgt der nächste Rückschlag. Ein Anwohner hat ein Normenkontrollverfahren in Gang gesetzt. Dennoch: Der Bauantrag soll nach LN-Informationen noch im Februar eingereicht werden.

07.02.2018

Referentin der Kieler Uni auf Fehmarn.

07.02.2018

Von Jahr zu Jahr nimmt laut Experten die Bedeutung und der Konsum von Medien auch im Alltag von Kindern zu. Alle Eltern möchten, dass ihre Kinder gesund aufwachsen und machen sich Gedanken über den richtigen Umgang mit Medien. Ein Vortrag in Heiligenhafen könnte helfen.

07.02.2018
Anzeige