Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
SUP-Festival bringt hawaiianische Stimmung an den Südstrand

Fehmarn SUP-Festival bringt hawaiianische Stimmung an den Südstrand

Deutsche Meisterschaften der Profis vor Fehmarn – Schnupperkurse für Anfänger – Rahmenprogramm mit Strandsport an Land – Heute geht das Festival weiter.

Voriger Artikel
Film ab - der Strand wird zum Kino
Nächster Artikel
11 000 Autos täglich - so leben die Menschen an der L181

Benny Kohlmann (11) ging in der Amateur-Kategorie mit Erwachsenen an den Start und qualifizierte sich mit Platz 2 für die Finalteilnahme.

Burgtiefe a.F. Mit angespanntem Körper stehen die Teilnehmer der Sprint-Kategorie am Start, die Füße in den heißen Strandsand gedrückt, ihr Board unterm Arm. Kaum ertönt das Signal, sprinten sie in die kühlen Wellen, springen auf ihr Brett und beginnen mit dem Paddeln, sobald sie sich in eine halbwegs aufrechte Position gebracht haben.

LN-Bild

Deutsche Meisterschaften der Profis vor Fehmarn – Schnupperkurse für Anfänger – Rahmenprogramm mit Strandsport an Land – Heute geht das Festival weiter.

Zur Bildergalerie

So beginnt gestern beim SUP-Festival (Stand Up Paddling) am Fehmaraner Südstrand der „Heat 1“ genannte erste Lauf der Amateure. In der Amateur-Kategorie starteten auch fünf Kinder, unter ihnen der elfjährige Benny Kohl. Unbeirrt von seinen deutlich älteren Konkurrenten und dem aufbrandenden Applaus der Zuschauer paddelte er über die Ostsee, manövrierte sein Brett zurück an den Strand, wo zu Fuß eine Boje umkreist werden musste, um sich danach zurück in die Fluten zu stürzen. Mit dem zweiten Platz sicherte er sich die Finalteilnahme.

„Beim Sprint ist der Abschnitt am Strand hier eine Besonderheit, die viel Können abverlangt“, bestätigte Colori Schilling, extra aus Berlin angereist. Für Profis wie ihn geht es an diesem Wochenende um die Deutschen Meisterschaften im Technical Race in den Kategorien Sprint (gestern) und Long Distance (heute). Sein Sport sei auf Fehmarn toll repräsentiert, sagt Schilling, weil anders als bei reinen Wettkampfveranstaltungen hier auch mehrere Verleiher Anfängern die Möglichkeit geben, einmal auf dem Bord zu stehen.

Die Gelegenheit ergriff René Sternkopf. Zum Einstand saß Sohn Janne (8) bereits auf dem Bord, gesichert von seinem Vater im Wasser. „Wir probieren das zum allerersten Mal“. Gleiches galt für Dirk Nietgen: „Ich habe schon oft SUP-Paddler gesehen, jetzt wollte ich mich endlich selber trauen“, wie der Essener sagte. Nicht zu unterschätzen sei jedoch der Kraftaufwand, weil man zu Anfang doch ziemlich wackelig auf dem Bord stehe.

Veranstalter Dirk Herpel, seit 2008 selbst passionierter Stand-Up-Paddler, war mit der Resonanz insbesondere bei den Strandbesuchern bisher sehr zufrieden: „Wir haben zehn Aussteller hier und deren Boards sind ständig ausgeliehen“.

Bei den Deutschen Meisterschaften gehen mit ihren 14 Fuß (knapp 4.30 Meter) langen Boards insgesamt 38 Teilnehmer an den Start, bei den Amateuren 25, fünf davon sind Kinder. Mit dabei ist auch Dirk Herpels Tochter Paulina. Die 19-jährige hatte ihren Vater einst zu dem Sport gebracht.

Programm am Sonntag

Das SUP- und Beach-Sports-Festival setzt sich auch heute noch von 11 bis 17 Uhr am Burger Südstrand fort. Gegen 13 Uhr wird der Start in der zehn Kilometer langen Long Distance-Kategorie erwartet. Im Rahmenprogramm können Strandsportarten wie das Balancieren auf der Slackline und Speedminton, eine Mischung aus Badminton und Squash, ausprobiert werden.

Marc R. Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.