Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Saak ist Schönwaldes neuer Bürgermeister
Lokales Ostholstein Saak ist Schönwaldes neuer Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 14.06.2018

Die Freude über die einstimmig erfolgte Wahl zum neuen Bürgermeister war Winfried Saak dabei vom strahlenden Gesicht abzulesen. Der am 12. Juli 1947 geborene neue Vorsitzende der Gemeindevertretung hat Germanistik und Geschichte studiert und 30 Jahre in Hamburg unterrichtet, zuletzt als Oberstudienrat. Schon 2011 zogen Saak und Familie nach Schönwalde. Als er 2013 pensioniert wurde, suchte sich der Oberstudienrat a. D. neue Herausforderungen. Er unterrichtete aushilfsweise an der Schönwalder Grundschule und wurde Vorsitzender des Schulvereins. Bald darauf fragte ihn die Schönwalder CDU, ob er sich als parteiloser Kandidat für den Posten des Bürgermeisters aufstellen lassen möchte. Nach reiflicher Überlegung kandidierte er schließlich.

Gewählt: Winfried Saak. Quelle: Foto: Gl

Wie gut die Stimmung in der neuen Gemeindevertretung indes ist, zeigte sich bei den weiteren Wahlen.

Im Vorwege hatten sich die Fraktionen von CDU und SPD auf gemeinsame Vorschläge verständigt, so dass die Wahlen öffentlich und jeweils en bloc vorgenommen werden konnten. Erste stellvertretende Bürgermeisterin ist Bärbel Seehusen (SPD), zweiter Stellvertreter wurde Michael Schumacher (CDU). Beide wurden einstimmig gewählt. Mit gleichem Ergebnis folgten sämtliche weitere Wahlen für die Ausschüsse.

Winfried Saak würdigte im Anschluss an die Wahlen die Verdienste von Hans-Alfred Plötner, der 32 Jahre in der Gemeindevertretung mitarbeitete und 15 Jahre lang ehrenamtlicher Bürgermeister Schönwaldes war. Besonders dessen Einsatz für die Feuerwehr, deren Mitglied er ist, und die Neugestaltung des Bungsbergs zählen zu seinen großen Verdiensten. Plötner dankte und betonte, dass alles nur gemeinsam erreicht werden konnte. Saak überreichte ihm eine Ehrenurkunde: „Hans-Alfred Plötner hat sich um die Gemeinde verdient gemacht“, steht auf ihr.

gl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Thomas Bauer (BGG) bleibt Bürgermeister in Göhl. Er wurde von der neuen Gemeindevertretung einstimmig wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Ingo Ehlers (BGG) und Mechthild Friederichsen (CDU).

14.06.2018

F. Im Pastorat der Kirche St. Nikolai in Burg auf Fehmarn haben Bettina und Felipe Axt ein neues Zuhause gefunden. Von Dithmarschen aus ist das Pastoren-Ehepaar auf die Insel umgezogen. Pastorin Axt übernimmt die vakante Pfarrstelle in Burg, ihr Einführungsgottesdienst ist am Sonntag.

14.06.2018

254 Gärten sind landesweit dabei, wenn Besucher an diesem Wochenende, 16. und 17. Juni, bei der Aktion „Offener Garten“ wieder eingeladen sind, fremdes Grün zu entdecken. Wir stellen heute einige im Verbreitungsgebiet der LN vor.

15.06.2018
Anzeige