Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Scharbeutz: Auto mit 19-Jähriger überschlug sich
Lokales Ostholstein Scharbeutz: Auto mit 19-Jähriger überschlug sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 07.01.2013

Kurz nach 21.00 Uhr befuhr die Neustädterin die B 76, vom Kreisverkehr „Hamburger Ring“ kommend in Richtung Timmendorfer Strand. Kurz vor der dortigen Fußgängerbrücke, Höhe Lindenallee, geriet die junge Frau auf regennasser Fahrbahn mit ihrem silberfarbenen Renault ins Schleudern. Sie kam offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit links von der Fahrbahn ab und landete im Knick, wo sich das Auto überschlug.

Nach ersten Erkenntnissen wurde die Fahrerin mit Verdacht auf Halswirbelschleudertrauma in das Klinikum Neustadt gebracht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Der Wagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Zu konkreten Schäden kann bisher nichts gesagt werden. Der Schaden wird auf zirka 3000 Euro geschätzt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

weggeschütete Holzkohle ist vermutlich schuld an einem Flächenbrand in Oldenburg.

07.01.2013

Vielleicht hat die Polizei eine Katastrophe verhindert - Am Sonnabend wollten 64 Schülerinnen und Schüler eigentlich mit dem Bus für eine Woche von Fehmarn nach Südfrankreich fahren. Zunächst ärgerte sich die Klasse nur über den fehlenden Anhänger am Bus. Doch dann der Schock: Der Bus mit dem die Kinder fahren sollten, hatte eine gerissenen Bremsscheibe.

07.01.2013

Nachdem ein Autofahrer trotz roter Ampel durchstartete und dabei fast einen Mann und ein Kind erfasst hätte, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, dem 29. Mai gegen 17.30 Uhr im Hamburger Ring.

07.01.2013
Anzeige