Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Scharbeutz stellt Strafantrag
Lokales Ostholstein Scharbeutz stellt Strafantrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 19.05.2017

Mehrfach wurden in jüngster Zeit Ortseingangsschilder in der Gemeinde Scharbeutz gestohlen oder in ihrem Rahmen umgedreht (die LN berichteten).

Deshalb hat die Gemeinde jetzt Strafantrag gegen Unbekannt gestellt, teilte Bürgermeister Volker Owerien (parteilos) in der Haffkruger Dorfschaftsversammlung mit. „Vielleicht kriegen wir ja jemanden zu fassen“, sagte der Bürgermeister. Er versicherte den Einwohnern des Ortes: „Wir wollen Haffkrug keineswegs abkoppeln.“ Hintergrund seiner Beschwichtigungen ist die Tatsache, dass es mehrfach Verwirrungen um Straßenschilder gab. Durch die Aktionen der unbekannten Täter waren der Haffkruger Ortsein- und -ausgang nicht mehr eindeutig zu erkennen.

„Offensichtlich sind unsere Ortsteile so attraktiv, dass deren Schilder gestohlen werden. Das ehrt uns, kostet uns aber auch eine Menge Geld“, sagt Owerien. Die gestohlenen Hinweistafeln, die „jetzt sicherlich irgendwo in einem Partykeller hängen“, werden ersetzt und gesichert.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Ostholstein Malente/Eutin/Brüssel - Die GLC unterliegt in Brüssel

/Brüssel. Die Beschwerde hätte die deutsche und die internationale Tourismuswirtschaft durcheinanderwirbeln können. Doch die EU-Kommission hat die Beschwerde zurückgewiesen.

19.05.2017

Der bange Blick zum Himmel und auf die Handy-Wetter-App begleitet das Eutiner Bluesfest.

19.05.2017

Bisherige Prognose übertroffen – Aber langfristig sinkt die Zahl.

19.05.2017
Anzeige