Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schaukeln und loslassen – Inspiration für alle Sinne
Lokales Ostholstein Schaukeln und loslassen – Inspiration für alle Sinne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 13.01.2018
Auch der Gong spielt bei Jessica Grapatin eine besondere Rolle. Gong- und Klangkonzerte gehören zum Programm.
Pelzerhaken

Mit der „Seelenlauscherei“, einem Refugium für Klang, Stille und Bewegung, hat sich Jessica Grapatin einen lang gehegten Wunsch erfüllt. In Pelzerhaken, Strandallee 12-14, besteht die Möglichkeit, zu entspannen, Klängen zu lauschen oder dem Körper und Geist Bewegung zu gönnen.

Seit einem halben Jahr bringt Jessica Grapatin mit ihrer „Seelenlauscherei“ Entspannung und Bewegung nach Pelzerhaken.

Mit einer Vielfalt von Entspannungs- und Bewegungsangeboten sowie den Peter Hess-Klangmethoden kann man bei Jessica Grapatin seit dem 1. August 2017 ins Schweben, Schaukeln und Loslassen kommen, Ausgeglichenheit und Inspiration auf allen Sinneskanälen finden. Ein besonderes Highlight ist dabei das Aerial Yoga – Yoga in der Luft in einem Tuch. „Ich habe es vor vier Jahren in Berlin entdeckt und die nötige Ausbildung gemacht. Bald möchte ich Aerial Yoga auch am Strand geben“, erzählt Jessica Grapatin. Erstmalig ausprobiert werden soll es beim Yoga-Fest am Timmendorfer Strand im Mai.

Vor 15 Jahren hat Jessica Grapatin angefangen, sich für alternative Heilmethoden sowie Psychotherapie in Verbindung mit Spiritualität zu interessieren und als I-Tüpfelchen die Klänge für sich entdeckt. Seit nunmehr elf Jahren lebt sie an der Ostsee. „Ich komme eigentlich aus dem Vertrieb, bin lange zwischen Berlin und Ostholstein gependelt, doch die Idee, von einer ,Seelenlauscherei’

schwirrte ständig in meinem Kopf herum. Mir war immer klar, dass ich mich irgendwann selbstständig mache“, sagt sie.

Klangkonzerte und Entspannung am Strand

Auf der Suche nach passenden Räumlichkeiten wurde sie in Pelzerhaken fündig, wenige Meter vom Strand entfernt. „Diese Nähe zum Wasser ist ideal für Klangkonzerte am Strand in einem Wechselspiel aus Gong, Klangschalen und Sansula, auch Daumenklavier genannt, gepaart mit lyrischen Texten. Und dass meine ,Seelenlauscherei’ in der Villa Meeresrauschen zu Hause ist, ist für mich eine Bestätigung, dass ich hier genau richtig bin“, betont Jessica Grapatin.

Sie ist auch nicht alleine. „Als Betreiberin kann man nicht alle Kurse selbst geben.“ Jessica Grapatin hat sich für Entspannungs- und Bewegungskurse weitere Akteure ins Boot geholt, wie gerade neu im Angebot Golden Yoga 50+, aber auch Vorträge und Workshops. „Unsere Angebote sind in der Regel offene Kurse, man kann also jederzeit mit einsteigen.“

Ihr Bereich sei neben dem Aerial Yoga alles, was mit Klängen zu tun habe.

Fantasiegeschichten und Bewegung auch für Kinder

Auf wundersame Weise sei kürzlich eine Klangliege zu ihr gekommen, die wie ein Monochord gespielt werde. Wer darauf liege, spüre die Schwingungen durch den ganzen Körper.

Jessica Grapatin hat zudem das sanfte Hin- und Herschaukeln in dem Tuch weiterentwickelt zu Aerial Klang. Dies sei für Kinder gut geeignet und verbinde Bewegung mit Klängen und Fantasiegeschichten.

Es sei Geborgenheit und Entspannung pur für jede Kinderseele, sagt sie und bildet auch Erzieher und Pädagogen aus, die Klänge mit in ihren Arbeitsalltag einbinden möchten.

In der „Seelenlauscherei“ finden darüber hinaus Kreativer Tanz für Frauen, Lachyoga, Erlebnismeditationsabende aber auch individuelle Klangmassagen, Shiatsu- und Wellness-Massagen sowie Energie-Meridian-Massagen statt. Darüber hinaus sind Klangspiele, Gongs, Sansulas und diverses Klangzubehör erhältlich.

Wer selbst Kurs- oder Seminarleiter ist und noch eine Location in direkter Strandlage sucht, kann die „Seelenlauscherei“ in Pelzerhaken mieten. Derzeit ist eine kleine Winterpause mit eingeschränktem Kursprogramm.

Infos: www.seelenlauscherei.de, info@seelenlauscherei.de, Telefon 04561/5255870

Markus Billhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kostenlose Veranstaltung in Schönwalde.

13.01.2018

Zwölf Teams, Hunderte Zuschauer und ein Ziel – möglichst viel Geld für den Kinderhospizverein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ in Pansdorf sammeln.

13.01.2018

Solisten- und Sinfoniekonzert in der Kirche.

13.01.2018