Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schauspieler Steffensen gibt den doppelten Andersen
Lokales Ostholstein Schauspieler Steffensen gibt den doppelten Andersen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 08.06.2016

Gut angenommen wird auf Fehmarn der Auftritt von Künstlern der Nachbarinsel Lolland. Passend zur „BæltKunst“-Ausstellung, die noch bis 23. Juni läuft, finden unter Federführung von Susan Daniels (Rødby) zwei Sonderveranstaltungen im „Senator-Thomsen-Haus“ statt.

Bereits am Donnerstag, 9. Juni, berichtet Kirsten Sydendal von der kleinen Insel Fejø, Vorsitzende des Netzwerks Quality Lolland-Falster, über die Initiative „Lovestorm“. Sie entstand vor einem Jahr als Forum für gute und positive Nachrichten, um das Image der „Peripherie Dänemarks“ in den Medien aufzupolieren. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weltberühmt ist dagegen der dänische Märchenerzähler Hans Christian Andersen (1805-1875). Der dänische Schauspieler Christian Steffensen führt am Sonntag, 12. Juni, unter Musikbegleitung des Pianisten Søren Pedersen Texte und Lieder von Andersen auf Deutsch vor.

Die Zuhörer erwartet sogar eine doppelte Andersen-Begegnung: mit dem Märchenerzähler Hans Christian Andersen und mit dem meistgelesenen zeitgenössischen dänischen Dichter, Benny Andersen. Dessen Erfolgsgeheimnis liegt in seinem Humor. In seinen Versen beschäftigt er sich selbstironisch mit dem Alltag der Menschen.

Beginn ist – ebenfalls im „Senator-Thomsen- Haus“ – um 17 Uhr. Eintrittskarten kosten an der Abendkasse zehn Euro.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Ranking der betroffenen Berufsbilder liegt das Maurer- und Betonbauerhandwerk an erster Stelle – 28 Prozent aller Vergehen wurden in diesem Handwerkszweig ermittelt.

08.06.2016

Verärgerung im Vorfeld und gut gefüllte Zuschauerreihen im zuständigen Hauptausschuss: Das Thema einer möglichen Neuberechnung der Fremdenverkehrsabgabe hat die ...

08.06.2016

Land stellt zusätzliche Förderung in Aussicht – Kommunalpolitik ist nun gefordert.

08.06.2016
Anzeige