Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schloss und Garten voller Musik
Lokales Ostholstein Schloss und Garten voller Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 18.06.2016
Gestern auf der LGS und im Schloss: Junge Musiker im Einsatz, hier die Chöre im Rittersaal, mit Yvonne Crössmann (l.) und Angelika Thiedeitz.

Noch mehr Trubel und gute Laune im Eutiner Schloss und auf der Landesgartenschau als sonst an einem sonnigen Sonnabend – geht das? Ja – wenn junge Menschen fröhlich singen und musizieren, und genau das war gestern beim Kreismusikschultag der Fall. „Es klingt in Schloss und Garten“ war der Tag überschrieben, und damit hatten die Organisatoren, die Musiklehrer und ihre zahlreichen Schüler nicht zu viel versprochen.

Zur Galerie
Gestern auf der LGS und im Schloss: Junge Musiker im Einsatz, hier die Chöre im Rittersaal, mit Yvonne Crössmann (l.) und Angelika Thiedeitz.

Den Auftakt machten mehrere Kinderchöre im Rittersaal, der von hellen Stimmen erfüllt wurde, während stolze Angehörige lauschten. Das Programm im Saal setzte sich dann mit Musik von Klavier und Trompete, dem Streichorchester und dem Flötenensemble fort, während in der Schlosskirche Gitarrenkonzerte, Klavier und Akkordeon zu hören waren. Da eben in diesem Jahr auch die Landesgartenschau in den Musiktag mit einbezogen wurde, wurde auch an ungewöhnlichen Orten gespielt: nicht nur auf der Sparkassenbühne und in der Stadtbucht (Groove, Big Band, Klavier und Akkordeon), sondern auch auf den LGS-Fähren (Flötenduos und Viola) sowie auf dem Piratenschiff (Flötenduo).

Da sich in diesem Jahr offenbar generell kein Veranstalter die Landesgartenschau entgehen lässt, wird dort auch heute ein weiterer Höhepunkt gefeiert: das Landestrachtenfest, zu dem sich mehr als 600 Trachtenträger aus ganz Schleswig-Holstein angemeldet haben. Von 10.30 bis 17 Uhr wird auf den drei Bühnen auf dem LGS-Gelände ein abwechslungsreiches Programm geboten. Der große Umzug über das Areal beginnt um 13.30 Uhr am Südufer und soll um 14.15 Uhr an der Hauptbühne enden. Ab 15 Uhr ist der Tanz der Trachtenverbände auf dem Bühnenvorplatz geplant. Weitere Tanzplätze befinden sich im Bauhofareal und in der Stadtbucht.

latz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regionale Schönheiten werden noch bis heute Abend im Klostersaal ausgestellt – Origami-Workshop und Live-Musik sollen Besucher anlocken.

18.06.2016

Eutin. Die Geschichte der Ukraine und die Hintergründe der heutigen Konflikte um dieses Land sind Thema eines Vortrags des Osteuropa-Historikers Detlef Jena am Mittwoch, 22.

18.06.2016

Am morgigen Montag nimmt das Bürgerbüro im Malenter Rathaus seinen Betrieb auf. Es ist die neue zentrale Servicestelle in der Gemeindeverwaltung, in der Verwaltungsdienstleistungen ...

18.06.2016
Anzeige