Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Schöne, leisere Töne bei der Park-Sinfonie

Timmendorfer Strand Schöne, leisere Töne bei der Park-Sinfonie

Entspannt, gemütlich, familiär und vor allem musikalisch soll das kommende Wochenende im Timmendorfer Strandpark werden: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird dort von Donnerstag, 5.

Voriger Artikel
Zum 30. Juni W-Lan für die Eutiner Polizeischule
Nächster Artikel
Perspektivwechsel für drei Tage

Freuen sich auf ein entspanntes Musikfest im Strandpark: Tourismuschef Joachim Nitz und Sandra Hellmann von „Bajazzo“.

Quelle: S. Latzel

Timmendorfer Strand. Entspannt, gemütlich, familiär und vor allem musikalisch soll das kommende Wochenende im Timmendorfer Strandpark werden: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird dort von Donnerstag, 5. Mai (Himmelfahrt) bis Sonntag, 8. Mai, wieder die Park-Sinfonie gefeiert. Zwölf verschiedene Sängerinnen und Sänger sowie Bands absolvieren dabei in vier Tagen insgesamt 64 Auftritte, „unplugged“, live und kostenlos.

Dabei soll die Park-Sinfonie ein Festival „der leiseren Töne“ sein, sagt Sandra Hellmann vom Veranstalter „Bajazzo“. Die Besucher sollen es sich gemütlich machen und auf hübschen Plätzchen unter Bäumen oder Sonnensegeln rund um die Trinkkurhalle erstklassige Musik genießen, „traurig, witzig, verspielt oder einfach nur wunderschön“. Dazu gibt es einen kleinen Handwerker-Markt und ein gastronomisches Angebot im „gläsernen Zelt“. Picknickkörbe dürfen auch mitgebracht werden, ebenso Teppiche als Sitzunterlage — die dann aber bitte auch wieder eingesammelt werden.

Das Programm im Einzelnen: Jede/r Sänger/in beziehungsweise jede Band hat vier Auftritte zwischen 12 und 20.15 Uhr (am Sonntag ab 11 Uhr). Am Donnerstag sind abwechselnd „Dreamwood“, „Gutbier & Vogler“, „Vivie Ann“ und „Katriana“ dran. Am Freitag, 6. Mai, folgen „Gutbier & Vogler“, „Heinrich von Handzahm“, „Still in Search“ sowie „Meike Schrader & Agata Paulina“. Am Sonnabend, 7. Mai, gestalten das Programm „Dreamwood“, „Emma Longaard“, „Katriana“ und „Fräulein Frey & Band“. Den Abschluss bilden am Sonntag, 8. Mai, „Valentine & the true believers“, „Lieblingsfarbe Schokolade“, „Emma Longaard“ und „Mimi Crie“.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den August 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.