Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schüler dürfen Politiker mit Fragen löchern
Lokales Ostholstein Schüler dürfen Politiker mit Fragen löchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 21.04.2016

Wie wird man eigentlich Politiker? Was genau macht ein Bundestagsabgeordneter? Nehmen Flüchtlinge anderen Menschen die Wohnungen weg? Diesen und anderen Fragen mussten sich jetzt Politiker in der Grund- und Gemeinschaftsschule Lensahn stellen. Schüler der neunten und zehnten Klassen hatten die Gelegenheit, sie mit Fragen zu löchern.

Dem Ruf der Schule gefolgt waren die Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn (SPD) und Ingo Gädechens (CDU), die Landtagsabgeordneten Marlies Fritzen (Bündnis 90/Grüne), Sandra Redmann (SPD), Peter Sönnichsen (CDU), Hartmut Hammerich (CDU) und Lars Winter (SPD). Außerdem die Kreistagsabgeordneten Monika Obieray (Bündnis 90/Grüne), Manfred Breiter (FDP), Timo Gaarz (CDU) und Manfred Jäger (SPD).

Direktor Bernd Ziemens war von der Veranstaltung, die bereits zum zweiten Mal stattfand, begeistert: „Unsere Schüler haben hier die Möglichkeit, nicht nur über Politik zu sprechen, sondern direkt mit Politikern zu diskutieren.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag, 24. April, werden in St. Nicolai zu Grömitz folgende Mädchen und Jungen konfirmiert: Lisa Grage, Tamina Joeleen Hendricks, Finn Michel Jessen, ...

21.04.2016

Die Zeit des Winterdienstes ist vorbei. War es im Winter wichtig und richtig, Fuß- und Gehwege abzustreuen, so muss jetzt das Streugut wieder aufgefegt und entsorgt werden.

21.04.2016

Zwischen Sielbeck und Nüchel wird die Asphaltdecke der Landesstraße 163 teilweise saniert. Dazu wird am Dienstag, 26. April, die Straße auf dem Abschnitt voll gesperrt.

21.04.2016
Anzeige